Fallschutz muss ausgetauscht werden

Menden..  Es muss beim Rangieren während des Kirmesaufbaus passiert sein. Der synthetische Fallschutz am Kinderkarussell in der Fußgängerzone, in Höhe des Herrenbekleidungsgeschäfts Engbers, ist defekt und muss ausgetauscht werden. „Die Ausschreibung wurde gerade erstellt“, erklärt Stadtpressesprecher Manfred Bardtke auf WP-Anfrage. Mit der Behebung des Schadens rechne die Stadt „vorsichtig mit Mitte/Ende August.“ Der Zeitpunkt hänge sehr stark von den Auftragsbüchern der Unternehmen ab.

Der synthetische Fallschutz ist gesetzlich vorgeschrieben und muss bei Spielgeräten in einem bestimmten Umkreis aufgebracht werden. Das Kinderkarussell bleibt deshalb bis zur Reparatur abgebaut, der Bereich ist mit Barken abgesperrt.