Evangelische Gemeinde feiert

Menden..  „Feiern unterm Regenbogen“ möchte die Evangelische Kirchengemeinde Menden morgen, Sonntag, bei Sonnenschein rund um die Heilig-Geist-Kirche. Ab 11 Uhr findet ein Gottesdienst für Groß und Klein in der Kirche statt, der von der Evangelischen Kindertageseinrichtung Friedrich von Bodelschwingh mitgestaltet wird. Anschließend gibt es Würstchen vom Grill, Getränke, Kuchen und ein buntes Spiel- und Bastelangebot für jedes Alter.

Die Mitarbeiterinnen der Kita laden Familien mit kleineren Kindern ein. Auf dem Kirchplatz können die Gäste sich mit einem Riesen-Jenga-Spiel ihre Kirche bauen, Kreative gestalten ein Holzkreuz in allen Farben des Regenbogens, und in Fühlkisten lassen sich „kirchliche“ Gegenstände ertasten. Wer Bewegung braucht, ist beim Bobbycar-Rennen oder auf der Slackline genau richtig.

Café der Frauenhilfe

Im Bodelschwinghhaus wird die Frauenhilfe ein Café einrichten. Wer dort Kaffee und Kuchen genießt, kann außerdem Caféhausmusik live genießen und ab 15 Uhr der Tanzgruppe zusehen und mittanzen.

Das Gemeindefest soll für alle erschwinglich sein, darum werden Essen und Trinken kostenlos sein (außer Bier, Cola, Fanta und Cocktails). Dies ist möglich, weil Würstchen von einem Supermarkt gestiftet wurden und Kuchen und Waffeln von Gemeindegliedern gespendet werden. Die Organisatoren bitten die Festgäste um eine freiwillige Spende für das, was sie verzehren.