Entenrennen auf der Hönne findet am 6. Juni statt

Menden..  Auf den 6. Juni können sich die Mendener jetzt schon freuen: Der Lionsclub wird an jenem Samstag wieder Hunderte von Quietsch-Entchen in die Hönne kippen. Dort werden die gelben Plastiktiere, wie bereits im Jahr 2013, um die Wette schwimmen. Den „Besitzern“ der Sieger-Enten erwarten tolle Gewinne.

Die Wiederauflage des Entenrennens im Juni 2013 war ein voller Erfolg. 2500 Plastik-Exemplare rauschten die Hönne hinab. Dem Spektakel ging ein Nachmittag mit tollem Programm voraus.

Einige Grundschulen hatten sogar Schmuck-Enten für das Rennen gebastelt, die von einer Jury prämiert wurden, bevor sie auf eine kurze Rennstrecke gingen. Das Hauptrennen startete später.

Der Erlös des Entenrennens floss komplett in Kinder- und Jugendprojekte des Lions-Clubs, speziell in das Projekt „Klasse 2000“, das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung, Gewalt- und Suchtprävention an Grundschulen.