Einladung zum Pflegetag von Kopfweiden in Frömern

Frömern..  Der Heimatverein Frömern lädt zum elften Tag der Weide zur Pflege der Kopfweiden und der Saumlandschaft in und um Frömern ein.

Treffpunkt ist am Samstag, 17. Januar, um 9 Uhr an der Schreinerei Lange, Kreuzung Twiete und Ibbingsen.

Gäste sind zur Unterstützung der Aktion herzlich willkommen. Als Ausrüstung sind Astschere, Stiefel, wetterfeste Kleidung und gute Laune zur Arbeit an der frischen Luft die richtige Voraussetzung. Geschnitten, oder besser gesagt: geschneitelt, wird am Bachlauf zum Backenberg, entlang der Twiete und im Schelk.

Zum Abschluss ein Imbiss

Zum Abschluss gibt es gegen Mittag einen kleinen Imbiss an der Schreinerei Lange.

Der Weidenschnitt kann später von den Mitmachern und Bewerbern selbst verwertet und verarbeitet werden. Hieraus sind Weidenbäume, -Flechtzäune oder auch -Hecken im privaten Bereich anzulegen.