Das aktuelle Wetter Menden 14°C
Menden

Ein Film für den Mädelsabend

23.01.2015 | 00:11 Uhr

Der Film: „Silver Linings“: In Pats Leben geht alles schief. Erst verlässt ihn seine Frau, und in allem Unglück verliert er auch noch Job und Haus. Am Boden zerstört, ist für ihn der einzige Ausweg der Aufenthalt in der psychiatrischen Anstalt. Nach acht Monaten kehrt er in das Haus seiner Eltern zurück, um sein Leben wieder auf die Reihe zu bekommen. Voller Hoffnung plant er, seine Frau zurückzuerobern. Wenn das nicht schon schwer genug wäre, verkompliziert seine neue Bekanntschaft Tiffany das Ganze zusätzlich. Sie bietet ihm Hilfe an, doch nur für eine kleine Gegenleistung: Pat soll mit ihr an einem Tanzwettbewerb teilnehmen.
Fazit: Ein wirklich guter unterhaltsamer Film. Die Story ist nicht ganz so vorhersehbar wie manch andere Romantik-Komödie. Dies und die fantastischen Schauspieler machen den Film sehenswert. Jennifer Lawrence überzeugt in ihrer Rolle als Tiffany und beweist, dass sie auch in diesem Genre zu Hause ist. Bradley Cooper als Pat ist mindestens genauso überzeugend. Dies ist ein Film wie geschaffen für einen Mädelsabend.

Sara Hirschmüller

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Bösperde gegen Hombruch
Bildgalerie
Handball Landesliga
Akrobatik statt Mathe
Bildgalerie
Zirkusprojekt
article
10265283
Ein Film für den Mädelsabend
Ein Film für den Mädelsabend
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/menden/ein-film-fuer-den-maedelsabend-aimp-id10265283.html
2015-01-23 00:11
Menden