Das aktuelle Wetter Menden 3°C
Politkwechsel

Drei Linkspartei-Wechsel zur USF

11.03.2012 | 18:00 Uhr
Funktionen
Drei Linkspartei-Wechsel zur USF
Bodo Richter Foto: Schweins

Menden. Die Unabhängigen Sozialen freuen sich über immer mehr Zuwachs. Insbesondere Kommunalpolitiker der Linkspartei wechseln offensichtlich gern die Seiten und wollen lieber bei der USF politisch mitgestalten.

Für den folgenreichsten Übertritt sorgte Ratsherr Bodo Richter im Mai des vergangenen Jahres. Er war einst Sprecher des Ortsverbandes – und nachdem er sich für die USF entschieden hatte, war die Fraktion der Linkspartie nicht mehr ausreichend groß und verlor ihren Status. Einzig Thomas Thiesmann war im Rat verblieben.

Es rumorte weiterhin mächtig in der Linkspartei. Peter Severin sorgte für den nächsten Aderlass. Der einstige Landtagskandidat mochte schließlich auch nicht mehr mitwirken. Auch er kam auf die Unabhängigen Sozialen zu.

Bodo Richter hatte sich sogar noch in Sachen Nachfolge stark gemacht und den Genossen Christopher Kowald präsentiert. Der startete im Oktober des vorvergangenen Jahres mit vielen Ideen und schmiss nur wenige Wochen nach seiner Wahl zum Sprecher bereits resigniert hin. Kowald hat sich vor Kurzem entschieden, ebenfalls Mitglied der USF zu werden.

„Wir haben keine Berührungsängste. Wer mitarbeiten will, ist uns willkommen“, hieß es seitens der USF gegenüber der WP.

Heinz-Jürgen Czerwinski

Kommentare
11.03.2012
18:23
Drei Linkspartei-Wechsel zur USF
von pepa-57 | #1

"„Wir haben keine Berührungsängste. Wer mitarbeiten will, ist uns willkommen“, hieß es seitens der USF gegenüber der WP."

Wie passend, da triffts den Nagel auf den Kopf... Jedoch liegt zwischen wollen und können ein meilenweiter Unterschied, wie die USF stets löblich beweist...

Aus dem Ressort
Transgender-Frau (55) aus Menden im falschen Körper gefangen
Geschlechtsumwandlung
Helen hat Rouge aufgelegt. Die Absätze unter ihren Schuhen klacken bei jedem Schritt auf der Treppe. Als die 54-Jährige die Jacke auszieht und die...
Aus der Sitzung zum Friedhof
Gedenkveranstaltung
Wenn heute ab 17 Uhr mit dem Haupt- und Finanzausschuss das wichtigste politische Gremium nach dem Stadtrat tagt, muss Bürgermeister Volker Fleige als...
Stadt Menden setzt bei Krediten nicht auf Schweizer Franken
Kreditspekulation
Die Stadt Menden hat selbst keine Kredite in Schweizer Franken aufgenommen – und will es auch nicht tun. Grundsätzlich seien Kredite in Fremdwährungen...
Klassengrößen für die Grundschulen stehen fest
Schule
Das Schulrecht in Nordrhein-Westfalen legt Städten bei der Bildung von Grundschul-Eingangsklassen Fesseln an. Menden wird kaum darauf reagieren...
Stadtverwaltung will mit Wettbürosteuer warten
Geld
Die Stadtverwaltung will zunächst keine Wettbürosteuer in Menden einführen. Man wolle zunächst abwarten, ob die Wettbürosteuer-Satzung aus Hagen vor...
Fotos und Videos
Ein langes Handball Wochenende
Bildgalerie
Handball
Hallenkreismeisterschaft
Bildgalerie
Fußball
Karneval in Menden
Bildgalerie
Kölner Dreigestirn bei...
article
6443975
Drei Linkspartei-Wechsel zur USF
Drei Linkspartei-Wechsel zur USF
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/menden/drei-linkspartei-wechsel-zur-usf-id6443975.html
2012-03-11 18:00
Menden