Das aktuelle Wetter Menden 14°C
Politkwechsel

Drei Linkspartei-Wechsel zur USF

11.03.2012 | 18:00 Uhr
Drei Linkspartei-Wechsel zur USF
Bodo Richter Foto: Schweins

Menden. Die Unabhängigen Sozialen freuen sich über immer mehr Zuwachs. Insbesondere Kommunalpolitiker der Linkspartei wechseln offensichtlich gern die Seiten und wollen lieber bei der USF politisch mitgestalten.

Für den folgenreichsten Übertritt sorgte Ratsherr Bodo Richter im Mai des vergangenen Jahres. Er war einst Sprecher des Ortsverbandes – und nachdem er sich für die USF entschieden hatte, war die Fraktion der Linkspartie nicht mehr ausreichend groß und verlor ihren Status. Einzig Thomas Thiesmann war im Rat verblieben.

Es rumorte weiterhin mächtig in der Linkspartei. Peter Severin sorgte für den nächsten Aderlass. Der einstige Landtagskandidat mochte schließlich auch nicht mehr mitwirken. Auch er kam auf die Unabhängigen Sozialen zu.

Bodo Richter hatte sich sogar noch in Sachen Nachfolge stark gemacht und den Genossen Christopher Kowald präsentiert. Der startete im Oktober des vorvergangenen Jahres mit vielen Ideen und schmiss nur wenige Wochen nach seiner Wahl zum Sprecher bereits resigniert hin. Kowald hat sich vor Kurzem entschieden, ebenfalls Mitglied der USF zu werden.

„Wir haben keine Berührungsängste. Wer mitarbeiten will, ist uns willkommen“, hieß es seitens der USF gegenüber der WP.

Heinz-Jürgen Czerwinski


Kommentare
11.03.2012
18:23
Drei Linkspartei-Wechsel zur USF
von pepa-57 | #1

"„Wir haben keine Berührungsängste. Wer mitarbeiten will, ist uns willkommen“, hieß es seitens der USF gegenüber der WP."

Wie passend, da triffts den Nagel auf den Kopf... Jedoch liegt zwischen wollen und können ein meilenweiter Unterschied, wie die USF stets löblich beweist...

Aus dem Ressort
13 Osterfeuer im Stadtgebiet
Brauchtum
Im gesamten Stadtgebiet werden Osterfeuer lodern. Die Stadtverwaltung hat die Liste mit den 13 angemeldeten Veranstaltungen zusammen gestellt:
Menden bereitet sich auf Kreuztracht vor
Tradition
Tausende Menschen geben einmal mehr öffentlich Zeichen ihres christlichen Glaubens. Die Mendener Kreuztracht mit all ihren Traditionen prägt von Gründonnerstagabend bis Karsamstagmorgen weite Teile des öffentlichen Lebens in der Hönnestadt.
Wilhelmshöhe zu schön für „Stromberg“-Kinodreh
Kinofilm
Fast wäre Menden zu größeren Kino-Ehren gekommen – nämlich als Drehort für den Stromberg-Kinofilm, der derzeit auch im Mendener Kino läuft. So aber ist zumindest ein Mendener Gesicht der Wirtschaftsförderungs- und Stadtentwicklungsgesellschaft (WSG) zu sehen: Stadtmarketing-Beauftragter Josef...
Parteien in Menden halten Wahlkampfkosten lieber geheim
Kommunalwahl 2014
Die Parteien in Menden wollen nicht gerne über Wahlkampfkosten reden. Auf WP-Nachfrage wollte keine Partei ihre Ausgaben sponten offenlegen. Die Plakatschlacht hat am Wochenende begonnen. Die Grünen machten den Auftakt. Aber nicht alle machen mit. Wer nicht dabei ist, steht hier.
Polizei sucht Unfallzeugen
Unfall
Zu einen Verkehrsunfall kam es am Dienstagmorgen an der Westtangente/Zufahrt Iserlohner Landstraße. Ein 61-jähriger Mann befuhr mit seinem Pkw Mercedes, C-Klasse, Farbe schwarz, die Westtangente aus Richtung Hönnetal kommend und wollte nach links in Richtung Iserlohner Landstraße abbiegen. Hinter...
Fotos und Videos
Besuch der Bochumer Maischützen
Bildgalerie
Fotostrecke
Claudia Jung
Bildgalerie
Halbe Hundert
Lendringser Frühling
Bildgalerie
Stadtfest
Damen Handball aus Menden
Bildgalerie
Handball