Das aktuelle Wetter Menden 10°C
Politkwechsel

Drei Linkspartei-Wechsel zur USF

11.03.2012 | 18:00 Uhr
Drei Linkspartei-Wechsel zur USF
Bodo Richter Foto: Schweins

Menden. Die Unabhängigen Sozialen freuen sich über immer mehr Zuwachs. Insbesondere Kommunalpolitiker der Linkspartei wechseln offensichtlich gern die Seiten und wollen lieber bei der USF politisch mitgestalten.

Für den folgenreichsten Übertritt sorgte Ratsherr Bodo Richter im Mai des vergangenen Jahres. Er war einst Sprecher des Ortsverbandes – und nachdem er sich für die USF entschieden hatte, war die Fraktion der Linkspartie nicht mehr ausreichend groß und verlor ihren Status. Einzig Thomas Thiesmann war im Rat verblieben.

Es rumorte weiterhin mächtig in der Linkspartei. Peter Severin sorgte für den nächsten Aderlass. Der einstige Landtagskandidat mochte schließlich auch nicht mehr mitwirken. Auch er kam auf die Unabhängigen Sozialen zu.

Bodo Richter hatte sich sogar noch in Sachen Nachfolge stark gemacht und den Genossen Christopher Kowald präsentiert. Der startete im Oktober des vorvergangenen Jahres mit vielen Ideen und schmiss nur wenige Wochen nach seiner Wahl zum Sprecher bereits resigniert hin. Kowald hat sich vor Kurzem entschieden, ebenfalls Mitglied der USF zu werden.

„Wir haben keine Berührungsängste. Wer mitarbeiten will, ist uns willkommen“, hieß es seitens der USF gegenüber der WP.

Heinz-Jürgen Czerwinski

Kommentare
11.03.2012
18:23
Drei Linkspartei-Wechsel zur USF
von pepa-57 | #1

"„Wir haben keine Berührungsängste. Wer mitarbeiten will, ist uns willkommen“, hieß es seitens der USF gegenüber der WP."

Wie passend, da triffts den...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Kulturmagazin bündelt Angebote
Veranstaltungen
Mit der Vorstellung des soeben erschienenen Kulturmagazins läutet das Kulturbüro der Stadt sein Programm der Saison 2015/2016 ein. Die Stadt...
Köhler liefert Holzkohle aus dem Biebertal
Meilertage
Wegen der Köhlertradition im Biebertal entschlossen sich die Lürbker Schützen, den Menschen diese schwere Arbeit der Köhler einmal praktisch vor Augen...
Ihr Lehrmeister: Professor Wildor Hollmann
25 Jahre
Sie hat einfach immer ihren großen Traum gelebt und schwärmt davon, den „schönsten Job der Welt“ zu haben. Diplom-Sportlehrerin Simone Schulte darf in...
Altes Militärgelände ist jetzt frei für Spaziergänger
Kasernenwäldchen
Es ist nicht gerade ein Gebirge, aber es gibt Hänge, Täler und Bäume. Kaninchen und Spechte wurden schon gesehen. Insofern war die Fanfare aus den...
Brieftauben waren des Kaisers schnellste Boten
So war es früher
Menden. Was ist das denn!? Eine Hymne an die Taube? „Täubchen, das entflattert ist, stille mein Verlangen. Täubchen, das ich oft geküsst, lass dich...
Fotos und Videos
Pure Black Music Festival
Bildgalerie
Franz von Hahn
Lendringsen im Frühling
Bildgalerie
Dorffest
Blitzmarathon in Südwestfalen
Bildgalerie
Blitzmarathon 2015
Fröndenberg feiert den Frühling
Bildgalerie
Frühlingsmarkt
article
6443975
Drei Linkspartei-Wechsel zur USF
Drei Linkspartei-Wechsel zur USF
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/menden/drei-linkspartei-wechsel-zur-usf-id6443975.html
2012-03-11 18:00
Menden