Drei Einbrüche in Hemer zum Jahresbeginn

Hemer..  Einbrecher haben in Hemer am 2. Januar zwischen 2.30 und 6.30 Uhr, die Eingangstür des Lagerraumes eines Schnellimbiss an der Bahnhofstraße aufgehebelt Sie entwendeten einen Hochdruckreiniger und verschwanden unbemerkt wieder vom Tatort.

An der Platanenallee hebelten Unbekannte zwischen 29. Dezember und 2. Januar einen Baucontainer auf. Ob etwas entwendet wurde, steht nach Angaben der Polizei noch nicht fest. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 300 Euro.

Ein weiterer Einbruch ereignete sich zwischen dem 2. Januar, 15 Uhr, und dem 3. Januar, 1.15 Uhr. Unbekannte Täter brachen in eine Wohnung an der Jübergstraße ein. Sie durchwühlten die Wohnräume nach Diebesgut, wurden aber nicht fündig und flohen ohne Beute vom Tatort. Sie hinterließen etwa 250 Euro Sachschaden.