Dino-Projekt gefördert

Menden..  Mit dem Sponsoring-Projekt „von klein auf“ fördert das Unternehmen Gelsenwasser Kindergärten und Schulen. Die Jury hat für 195 Projekte die Finanzierung mit insgesamt 225 675 Euro bewilligt. Davon erhielt in Menden die Albert-Schweitzer-Schule Lahrfeld für ihr Projekt „Hurra, ich bin ein Schulkind. Mit Dino auf dem Weg zur Schule“ eine Förderzusage in Höhe von 1600 Euro.

In diesem Jahr können in Menden noch zwei Kindergartenprojekte unterstützt werden, teilt Gelsenwasser mit. Die Bewerbungsfrist für die nächste Jurysitzung endet am 5. Juni.

Als Förderschwerpunkt werden die Übergänge von der frühkindlichen Betreuung zur Schule, von der Grundschule zur weiterführenden Schule sowie der Schritt in die Berufsausbildung oder der Weg zum Abitur unterstützt. Pro Jahr stehen 500 000 Euro zur Verfügung. 1095 Aktionen mit einer Gesamtfördersumme von mehr als einer Million Euro bewähren sich insgesamt bereits in der Praxis. Anträge können jederzeit und ausschließlich über die Webseite unter www.vonkleinaufbildung.de eingereicht werden.