Dietmar Cramer im Aufsichtsrat

Hagen/Menden..  In der Vertreterversammlung der Märkischen Bank wurde der Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und diplomierte Kaufmann Dr. Dietmar Cramer neu in den Aufsichtsrat gewählt. Cramer ist Mitinhaber der Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft Burbach Cramer & Partner KG in Hagen. Hans-Peter Rapp-Frick, zugleich Hauptgeschäftsführer der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer, Hagen, wurde in seiner Funktion als Aufsichtsratsmitglied erneut für drei Jahre im Amt bestätigt.

Altersgrenze erreicht

Der langjährige Aufsichtsratsvorsitzende Paul Streppel und Aufsichtsratsmitglied Wilhelm Peter Neuhaus schieden aus dem Aufsichtsorgan aus, da sie die satzungsgemäße Altersgrenze erreicht hatten. Beide Aufsichtsratsmitglieder wurden im Anschluss an die offizielle Versammlung in einem separaten Festakt für ihre Verdienste geehrt.

In der konstituierenden Sitzung des Aufsichtsrates der Märkischen Bank, die noch am Abend nach der offiziellen Versammlung stattfand, wurde Wolfgang Kirchhoff, geschäftsführender Gesellschafter und COO der Kirchhoff Automotive GmbH, Iserlohn, zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden der Märkischen Bank gewählt.