Das aktuelle Wetter Menden 14°C
Bürgerbüro

Dienstleistungsabend bei der Stadt

23.05.2012 | 11:00 Uhr
Dienstleistungsabend bei der Stadt
Neues Bürgerbüro Menden.

Menden. Es ist die größte Umbaumaßnahme im neuen Rathaus der Stadt. Alles liegt voll im Zeitplan. Das neue Bürgerbüro mit dann 18 Mitarbeitern nimmt offiziell am Montag, 25. Juni, den Betrieb auf. Bürgermeister Volker Fleige gestern beim Pressetermin: „Die Bürger sollen ohne Umwege und Gerenne 80 Prozent ihrer Angelegenheiten direkt erledigen können.“

Die Stadt baut sich gleichsam selbst nicht nur räumlich um. Bürgermeister Volker Fleige und Alfred Schmidt, der Leiter der Einrichtung wird: „Die Arbeitszeiten unserer Mitarbeiter werden sehr viel flexibler sein.“

Fortan wird das Bürgerbüro im A-Trakt des Rathauses montags bereits um 7 Uhr geöffnet sein. „Diesen frühen Termin möchten wir vor allem Bürgern anbieten, die in andere Städte pendeln“, so Fleige und Schmidt. Die Donnerstage werden als Dienstleistungsabende ausgeflaggt. Bis 20 Uhr ist dann geöffnet. Die Zeiten im Überblick:

Montag: 7 bis 17 Uhr;

Dienstag: 7.30 bis 17 Uhr;

Mittwoch: 7.30 bis 17 Uhr;

Donnerstag: 7.30 bis 20 Uhr;

Freitag: 7.30 bis 13 Uhr;

Samstag: 10 bis 13 Uhr.

Das 18-köpfige Team um Alfred Schmidt will an den genannten Zeiten zunächst ein halbes Jahr festhalten. Dann soll flexibel reagiert werden. Schmidt: „Nach den jetzigen Erfahrungen während des Umzugs nach Lendringsen dürfte der Samstag auf jeden Fall publikumsstark sein. Wir werden alles genau beobachten.“

Bereits beim Tag der offenen Tür am Samstag, 23. Juni, können Bürger die neuen umgebauten Räumlichkeiten in Augenschein nehmen. Ab dann gilt auch das Versprechen, dass Mendener den größten Teil ihrer Anliegen direkt erledigen können. Fleige: „Es wird eine Herausforderung, der wir uns gern stellen.“

Heinz-Jürgen Czerwinski



Kommentare
Aus dem Ressort
Hagelbette erinnerte an Sedan 1870
so war es früher
Sedan über alles. Triumph und eigener Sedan-Tag. Was war da los in deutschen Landen? Ein Schlachtenergebnis von 1870, das auch nach Menden überschwappte und Jubel auslöste. Ihm zu Ehren bauten die Mendener 1874 ein Denkmal und verballhornten es gleich: die „Hagelbette“. Denn eine Verballhornung war...
Genügend Geld für erste Spende
Kindergarten Halingen
Die Mädchen und Jungen im Kindergarten Halingen können sich jetzt im Außengelände auf bunten Sitzsäcken fläzen oder im Schatten eines Baumes auf einer Bank sitzen. Der Förderverein Kindertagesstätte Halingen hat dem Kindergarten die Möbel geschenkt. Einen dritten Sitzsack bekommt die Gruppe der...
Ranzen statt Plastiktüten für drei Schulkinder
„Ringelsocke“
Dass der Bedarf groß ist, haben Gertrud Rosier und Heidemarie Gantenbrink aus den verschiedenen Fachbereichen des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) immer wieder gehört. Junge Frauen, oft allein erziehend, suchten händeringend nach gut erhaltener Baby- und Kinderkleidung sowie Spielzeug....
Nur 35 000 Besucher bislang
Löhnbad Fröndenberg
Die Freibadsaison im Löhnbad neigt sich dem Ende entgegen. Noch bis zum 7. September können die Schwimmer im beheizten Wasser des von den Stadtwerken Fröndenberg betriebenen Freibades ihre Bahnen ziehen oder ausgelassen plantschen.
Stadtwerke heben Wasserpreis an
Wasserversorgung
Die Stadtwerke werden zum 1. September ihre Preise für die Wasserversorgung erhöhen. Für einen durchschnittlichen Drei-Personen-Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 122 Kubikmetern Wasser bedeutet das nach Angaben der Stadtwerke einen Anstieg von 1,83 Euro monatlich in den Grundkosten. Der Preis...
Fotos und Videos
KM-Revival-Party
Bildgalerie
Hubertushalle
Handball aus Menden
Bildgalerie
Handball
Junge WP bei der Gamescon2014
Bildgalerie
Neuheiten
Junior Sauerland Cup
Bildgalerie
Fotostrecke