Das aktuelle Wetter Menden 4°C
Bürgerbüro

Dienstleistungsabend bei der Stadt

23.05.2012 | 11:00 Uhr
Dienstleistungsabend bei der Stadt
Neues Bürgerbüro Menden.

Menden. Es ist die größte Umbaumaßnahme im neuen Rathaus der Stadt. Alles liegt voll im Zeitplan. Das neue Bürgerbüro mit dann 18 Mitarbeitern nimmt offiziell am Montag, 25. Juni, den Betrieb auf. Bürgermeister Volker Fleige gestern beim Pressetermin: „Die Bürger sollen ohne Umwege und Gerenne 80 Prozent ihrer Angelegenheiten direkt erledigen können.“

Die Stadt baut sich gleichsam selbst nicht nur räumlich um. Bürgermeister Volker Fleige und Alfred Schmidt, der Leiter der Einrichtung wird: „Die Arbeitszeiten unserer Mitarbeiter werden sehr viel flexibler sein.“

Fortan wird das Bürgerbüro im A-Trakt des Rathauses montags bereits um 7 Uhr geöffnet sein. „Diesen frühen Termin möchten wir vor allem Bürgern anbieten, die in andere Städte pendeln“, so Fleige und Schmidt. Die Donnerstage werden als Dienstleistungsabende ausgeflaggt. Bis 20 Uhr ist dann geöffnet. Die Zeiten im Überblick:

Montag: 7 bis 17 Uhr;

Dienstag: 7.30 bis 17 Uhr;

Mittwoch: 7.30 bis 17 Uhr;

Donnerstag: 7.30 bis 20 Uhr;

Freitag: 7.30 bis 13 Uhr;

Samstag: 10 bis 13 Uhr.

Das 18-köpfige Team um Alfred Schmidt will an den genannten Zeiten zunächst ein halbes Jahr festhalten. Dann soll flexibel reagiert werden. Schmidt: „Nach den jetzigen Erfahrungen während des Umzugs nach Lendringsen dürfte der Samstag auf jeden Fall publikumsstark sein. Wir werden alles genau beobachten.“

Bereits beim Tag der offenen Tür am Samstag, 23. Juni, können Bürger die neuen umgebauten Räumlichkeiten in Augenschein nehmen. Ab dann gilt auch das Versprechen, dass Mendener den größten Teil ihrer Anliegen direkt erledigen können. Fleige: „Es wird eine Herausforderung, der wir uns gern stellen.“

Heinz-Jürgen Czerwinski

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Zahlt die Stadt zu schlecht? Kaum Interesse an Feuerwehr-Beruf
Ausbildung
Die beruflichen Perspektiven sind gut bis sehr gut. Doch ist es für Männer und Frauen nicht mehr lukrativ, hauptamtlich bei der Feuerwehr arbeiten zu...
Hacker-Ring zerschlagen - Mendener hilft BKA und Europol
Cyberkriminalität
Das BKA und Europol haben Cyberkriminellen das Handwerk gelegt. Der Mendener IT-Forensiker Karsten Zimmer hat ihnen dabei geholfen.
Elternschule feiert zehnten Geburtstag
Frühlingsfest
„Dieses ganze Jahr über gibt es bei uns Aktionen zum zehnjährigen Jubiläum der Elternschule Storchennest“, sagt Leiterin Angela Firnrohr, von Beruf...
Baumbestattung auf Limberg-Friedhof
Letzte Ruhe
Seit den 1990er Jahren und ersten Fraktionsanträgen zu neuen Bestattungsformen hat die Mendener Politik immer wieder erbittert gerungen. Doch...
Arbeiten unter dem Schutz Gottes
St.-Vincenz-Kirche
Seit 700 Jahren wird an der St.-Vincenz-Kirche gebaut, umgebaut oder neu gestaltet. Im Jahr 2006 fand die vorerst letzte große Renovierung statt. Die...
Fotos und Videos
Handball aus der Walram-Halle
Bildgalerie
Handball
Mendener Sport am Karnevals-Wochenende
Bildgalerie
Fotostrecke
Spaß in den Hallen
Bildgalerie
Karneval
article
6683932
Dienstleistungsabend bei der Stadt
Dienstleistungsabend bei der Stadt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/menden/dienstleistungsabend-bei-der-stadt-id6683932.html
2012-05-23 11:00
Menden