Dieckmann folgt auf Haufe

Lothar Haufe, hier bei der Eröffnung des Weihnachtsmarktes am Jochen-Klepper-Haus, geht bald in den Ruhestand.
Lothar Haufe, hier bei der Eröffnung des Weihnachtsmarktes am Jochen-Klepper-Haus, geht bald in den Ruhestand.
Foto: WP

Wenn Jochen-Klepper-Einrichtungsleiter Lothar Haufe in den Ruhestand geht, wird seine Stelle nahtlos neu besetzt. Seine Nachfolgerin wird Regina Dieckmann, wie Ralf Lohscheller, Leiter des Geschäftsbereichs Perthes-Altenhilfe Süd, auf WP-Anfrage erläuterte. Regina Dieckmann stammt aus Ostwestfalen und wird für ihre neue Stelle ihren Wohnsitz nach Menden verlegen: „Das ist sehr wichtig für uns, und das sieht Regina Dieckmann ebenso“, erläutert Ralf Lohscheller.

Die Diplom-Sozialarbeiterin und Industriekauffrau hat in den vergangenen Jahren bereits an verschiedenen Stellen in der Diakonie gearbeitet. Sie verfügt über Erfahrung in der Personalführung und hat zuletzt als Leiterin einer Altenhilfeeinrichtung gearbeitet. „Sie bringt berufliche und Lebenserfahrung mit“, freut sich Ralf Lohscheller über die Stellenbesetzung. Die 54-Jährige wird ihre Stelle als Einrichtungsleiterin des Jochen-Klepper-Hauses am 1. September antreten. Am 27. September wird sie – im Rahmen der Verabschiedung Lothar Haufes – offiziell vorgestellt.