Die Wunder des Hl. Antonius

Foto: WP

Menden.. „Was hat uns der Hl. Antonius heute noch zu sagen?“ Mit dieser Frage beschäftigen sich die Mendener in der kommenden Woche. In Absprache mit der St.-Vincenz-Gemeinde und Pastor Brackhane will die Stadt den Namenstag des Hl. Antonius (Schutzpatron der Stadt Menden) aufwerten. Neben eine kleine Messe in der Kreuzkapelle tritt künftig ein kurzer Vortrag unter dem Thema „Was hat der Hl. Antonius uns heute noch zu sagen?“. Den Auftakt macht am Mittwoch, 13. Juni, um 18 Uhr Bürgermeister Volker Fleige. Der Förderverein der Kreuzkapelle lädt anschließend zum Umtrunk ein. Das eingenommene Geld dient der Renovierung der Kapelle.