Dach-Schaden aus Riesenrad entdeckt

Reparatur am Dach des Alten Rathauses in Menden: Ein Besucher der Pfingstkirmes hatte aus dem Riesenrad heraus gesehen, dass sich auf dem Dach Schindeln verschoben hatten. Er hatte dies dann der Stadt gemeldet. Dachdecker Nolte reparierte den Schaden am Montag, 4. Juni 2012.
Reparatur am Dach des Alten Rathauses in Menden: Ein Besucher der Pfingstkirmes hatte aus dem Riesenrad heraus gesehen, dass sich auf dem Dach Schindeln verschoben hatten. Er hatte dies dann der Stadt gemeldet. Dachdecker Nolte reparierte den Schaden am Montag, 4. Juni 2012.
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Wofür die Pfingstkirmes doch nicht alles gut ist... Ein aufmerksamer Besucher der Mendener Traditionsveranstaltung hatte aus dem Riesenrad heraus eine Entdeckung gemacht: Auf dem Dach des Alten Rathauses waren Schieferschindeln verrutscht. Er meldete dies auch der Stadtverwaltung, die die Beobachtung ernst nahm.

Menden.. Wofür die Pfingstkirmes doch nicht alles gut ist... Ein aufmerksamer Besucher der Mendener Traditionsveranstaltung hatte aus dem Riesenrad heraus eine Entdeckung

gemacht: Auf dem Dach des Alten Rathauses waren Schieferschindeln verrutscht. Er meldete dies auch der Stadtverwaltung, die die Beobachtung ernst nahm.

Am Montag nun rückte der Mendener Dachdeckerbetrieb Nolte mit einer großen Hebebühne auf dem Alten Rathausplatz an und behob unter den Augen einiger Schaulustiger den Schaden. Die Stadt ist indes froh über den frühen Hinweis: So habe ein möglicherweise größerer Schaden in der Folge vermieden werden können.