Das aktuelle Wetter Menden 6°C
Grundschulen

CDU-Fraktion kippt Ende für Schwitten-Schule

23.11.2010 | 16:12 Uhr
CDU-Fraktion kippt Ende für Schwitten-Schule
Das Schulgebäude der St.-Michael-Grundschule Schwitten. Foto: Martina Dinslage

Menden/Schwitten. Kehrtwende in Sachen Grundschule Schwitten: Die CDU-Fraktion hat gestern Abend nach WP-Informationen beschlossen, dass die Michael-Schule nicht geschlossen werden soll. Mit der GAL dürfte damit eine Mehrheit im Schulausschuss am Donnerstag sicher sein.

Die Entscheidung in der CDU-Fraktion ist dem Vernehmen nach einstimmig gefallen, ausschlaggebend waren offensichtlich überarbeitete Zahlen der Stadtverwaltung, die für die kommenden Jahre höhere Schülerzahlen ergeben, als im Schulentwicklungsplan verzeichnet. Die Überprüfung der Zahlen kann als Erfolg der Schwittener Elterninitiative gewertet werden. Noch vor wenigen Wochen lautete die Beschlusslage, dass die Michael-Schule als erste geschlossen werden sollte – und zwar bereits 2011 vor Halingen und der Schweitzer-Schule Lendringsen. Bei Halingen und Lendringsen bleibt die CDU nun aber bei der Schließung im Jahr 2014.

DerWesten



Kommentare
26.11.2010
08:27
CDU-Fraktion kippt Ende für Schwitten-Schule
von Bruder von Max | #11

@KruskaHagen
die gesetzlichen Rahmenbedingungen sind eigentlich jetzt schon gegeben. Fassen Sie einem nackten ***** in die Tasche. Es ist kein Geld da und es muss gespart werden. Spätestens im nächsten Jahr wird der Staatskommissar einschreiten und dann wird es wirklich schlimm. Derzeit kann Menden in etwa die Richtung des Sparens selbst bestimmen, dann entscheiden andere darüber, wo, wie und ab wann die Kosten gestrichen werden.
Gestern standen wir am Rande des Abgrundes, heute sind wir bereits einen Schritt weiter....

25.11.2010
10:56
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #10

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

24.11.2010
15:44
CDU-Fraktion kippt Ende für Schwitten-Schule
von KruskaHagen | #9

Im Fall Schwitten gibt es aber voraussichtlich noch genügend Kinder, die es rechtfertigen diese Schule zumindestens vorübergehend aufrechtzuerhalten.

Sollte sich das irgendwann einmal ändern und die gesetzlichen Rahmenbedingungen lassen eine Schule in Schwitten nicht mehr zu ist diese selbstverständlich zu schließen. Was Halingen angeht: Diese Grundschule hat schon jetzt nicht mehr ausreichend Schüler und muss deswegen bis spätestens 2014 geschlossen werden.

24.11.2010
14:04
CDU-Fraktion kippt Ende für Schwitten-Schule
von Bruder von Max | #8

Meine Eltern hatten zwei Kinder, die haben jeweils zwei Kinder, soll heißen, ich habe meine Haus-Aufgaben gemacht.
Die Politik ist insoweit untätig, dass sie sich nach den Gegebenheiten zu richten hat. Wenn es der Wille der Mendener ist, nicht mehr so viele Kinder in diese Welt zu setzen müssen dementsprechend auch nicht mehr alle Schulen zwanghaft offen bleiben. Hier können sehr hohe Kosten eingespart werden, nur man muss entsprechend auch einen A..... in der Hose haben und dem Wähler dies entsprechend erklären.

24.11.2010
13:04
CDU-Fraktion kippt Ende für Schwitten-Schule
von KruskaHagen | #7

@bruder von max

Wo ist denn die Politik hier untätig? Untätig sind die Mendener, die zu wenig Kinder in die Welt gesetzt haben. Grundschulen werden geschlossen weil nicht genügend Schüler vorhanden sind. Natürlich gibt es auch Politiker die keine Kinder oder nur ein Kind haben. Aber für die niedrige Geburtenraten kann man die Mendener Kommunalpolitik wirklich nicht verantwortlich machen.

24.11.2010
12:06
CDU-Fraktion kippt Ende für Schwitten-Schule
von Bruder von Max | #6

tolle Arbeit der Mendener Politik.
Man wartet jetzt so lange, bis der sog. Staatskommissar bzw. Regierungspräsident die Schließung der ersten Schule anordnet. Dann kann man nämlich seine Hände in Unschuld waschen und dem Wähler vorgaukeln, es ja nur gut gemeint zu haben.
Es lässt sich dann vortrefflich über den RP schimpfen und hat von seiner eigenen Untätigkeit und Unfähigkeit abgelenkt. Pfui Deibel.

Die Leidtragenden sind die Eltern und Kinder, denen jetzt noch vorgegaukelt wird, alles für sie zu tuen aber eigentlich schon zu wissen, dass das nicht gut gehen kann.

24.11.2010
11:54
CDU-Fraktion kippt Ende für Schwitten-Schule
von Max Mustermann | #5

Raus, rein, raus, rein... Die CDU macht sich langsam nur noch lächerlich.

@osis und Ruhrik: Vielleicht kapiert auch Ihr Vollpfosten endlich mal, dass diese kleinen Klassen auf Kosten der anderen Grundschulen Lehrer binden?! Solange im SchulG nicht die Klassenrichtwerte geändert (= heruntergesetzt werden), sind diese Zwergschulen grob asozial und haben überhaupt nichts mit Skandinavien zu tun.

24.11.2010
10:44
CDU-Fraktion kippt Ende für Schwitten-Schule
von Hans Dampf | #4

Die neuen Zahlen für Schwitten beruhen auf Annahmen für die Zukunft, die niemand beweisen kann. Gleiches Recht für alle Schulen. Damit könnte Halingen auch neue Berechnungen verlangen. Chaos pur.

23.11.2010
21:31
CDU-Fraktion kippt Ende für Schwitten-Schule
von Ruhrik | #3

Endlich eine gute Nachricht im Bildungswesen. Hoffentlich lassen sich die Schwittener Eltern ihre beschützte Grundschule nicht kaputtmachen, nur damit ihre Kinder an anderen Schulen, wie im Lahrfeld, den IQ-Durchschnitt heben und den Bankrott der heterogenen Klassen als infame Ideologie von Unbelehrbaren entlarven helfen.

23.11.2010
19:00
CDU-Fraktion kippt Ende für Schwitten-Schule
von wpler | #2

Die Stadt soll Millionen einsparen, aber bitte,bitte nicht bei mir. Der Mendener Stadtrat, insbesondere
die CDU ist ein einziger Kindergarten.

Aus dem Ressort
Anlauf Nummer drei für Baumbestattungen in Menden
Friedwald
Zweimal sind die Befürworter mit dieser Idee gescheitert. Nun also Anlauf Nummer drei. In Menden sollen künftig auch Bestattungen unter Bäumen möglich sein. Nachdem die ersten beiden Vorstöße in den Jahren 2007 und 2012 von der FDP im Rat kamen, starten jetzt eine Handvoll Bürger den nächsten...
„Tunen heißt nicht, dass wir rasen“
Tuning
Zwar gab es am Wochenende der jüngsten Tuning-Veranstaltung im April fast 1 000 „geblitzte“ Autos. Aber – und darauf legen die Organisatoren im Vorfeld des nächsten Tuning-Treffens ganz großen Wert: „Das waren nicht alles Tuner.“ Im Gegenteil, so versichert Thomas Gorczynski: „Wir legen Wert auf...
25-Jährige aus Menden betrügt mit Helene-Fischer-Karten
Gericht
Ein Mann (55) aus Oberhausen hatte bei einer Frau (25) aus Menden für 360 Euro zwei Eintrittskarten für ein Konzert mit Helene Fischer gekauft. Statt der sehnlichst erwarteten Karten enthielt der Umschlag nur zwei unbeschriebene Blatt Papier. Jetzt musste die Mendenerin vors Amtsgericht.
Baggerschaufel gegen Stein-Bank
Bauarbeiten
Das war ein unglückliches Zusammentreffen: Aus einer der neuen schönen steinernen Bänke auf der Bahnhofstraße (gegenüber der Bäckerei „Niehaves“) wurde ein Stück herausgeschlagen. Verursacht hat das Ganze ein Baggerfahrer, der mit seiner Schaufel mit einem Schwenk zur Seite einem Passanten...
Lendringser wollen Freizeitanlage für alle
Naturbad Biebertal
Zur Zukunft des früheren Naturbades Biebertal meldet sich jetzt auch die Gruppe „Aktiv für Lendringsen“ zu Wort. In einem Bürgerantrag an den Stadtrat fordert sie, das Gelände als öffentliches Freizeitgelände zugänglich zu machen. Mit anderen Worten: Das Freibadgelände soll an das benachbarte...
Fotos und Videos
Das Handball Wochenede
Bildgalerie
Handball
Play-off-Halbfinale
Bildgalerie
Mambas Damen
Fußball vom Wochenende
Bildgalerie
Fotostrecke
Mendener Herbst
Bildgalerie
Fotostrecke