Das aktuelle Wetter Menden 15°C
Menden

Bürgerschützen zählen 630 Mitglieder

22.01.2015 | 00:12 Uhr

Hüingsen. In der Gaststätte Lange fand die gut besuchte Mitgliederversammlung des BuSV Hüingsen statt. Martin Schulte als Vorsitzender und auch Kassierer Reinhard Trautmann konnten der Versammlung ein überaus erfreuliches Ergebnis des vergangenen Jahres präsentieren.

So erfuhren die Schützen, dass der Verein 630 Mitglieder zählt, davon 73 Frauen. Berichtet wurde auch, dass die neue Bestuhlung mit neuen Tischen im Schützenheim abgeschlossen ist und sich neue Feiernde über ein nun komplett neu eingerichtetes Schützenheim freuen dürfen. Ein großer Dank ging von der Versammlung an den Kassierer, wobei der vortragende Kassenprüfer Pascal Teuber noch bei der Entlastung hinzufügte: „Haltet euch den Reinhard gut warm, der leistet tolle Arbeit!“

Für den gesamten Vorstand gab es anschließend eine einstimmige Entlastung, und auch Martin Schulte und Reinhard Trautmann wurden einstimmig mit großem Beifall für vier Jahre wiedergewählt. Ebenso wurden Tim Kroher als stellvertretender Geschäftsführer und Michael „Gockel“ Goeke wiedergewählt.

Oberst Klaus Wieneke freute sich über die Wiederwahl seines Stellvertreters „Gockel“ mit den lustigen Worten: „Der „Gockel ist ja mein E-Mail-Eingangsordner“. Im Schützenwesen zählten nämlich der persönliche Kontakt und die Kameradschaft. Nicht jeder müsse auch ein Handy oder einen E-Mail-Account ständig dabei haben. „Das Leben läuft auch ohne Technik“, so Pressewart Wolfgang Exler.  

Neu in den erweiterten Vorstand kam Frank Wüllner als Kompaniechef der III. Kompanie. Als neuer Kassenwart wurde Wolfgang Kißmer gewählt.  

Schützenball am 14. März

Für das Jahr 2015 gibt es schon die ersten wichtigen Termine für alle Hüingser. Der Königsball findet am 14. März unter dem Motto: „Tradition trifft Moderne“ statt, das sich das Königspaar Thomas Wieneke und Michelle Philipp ausgedacht haben. Die Schießsportwoche und auch das Osterfeuer folgen im Frühjahr. Das dreitägige Schützenfest findet wie immer am letzten Juni-Wochenende statt. Der Verein konnte bereits die Musikkapelle Oesbern und die Tanz-Band „Herb“ wiederverpflichten, und der Schausteller hat mit Ständen und einem Autoscooter zugesagt. Erfreulich ist, dass der Schützenfest-Bierpreis für die nächsten Jahre nicht steigen wird, was die Versammlung sehr erfreute.  

Auflagen für das Vogelschießen

Was den Verein nicht begeistert, sind die Vogelstangenauflagen, die es allen Vereinen immer schwerer machen, künftig ein Vogelschießen überhaupt noch durchzuführen. Der BuSV Hüingsen hat eine Abnahme der Vogelstange für weitere drei Jahre vom Sachverständigen erhalten, jedoch schraube die Politik die Verwaltungsvorschriften immer höher, was nicht gut bei den Schützen ankommt.

Zum Ende der Versammlung wurde ein Hüingser-Dorfkalender mit allen Veranstaltungen im laufenden Jahr verteilt.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Bösperde gegen Hombruch
Bildgalerie
Handball Landesliga
Akrobatik statt Mathe
Bildgalerie
Zirkusprojekt
article
10262285
Bürgerschützen zählen 630 Mitglieder
Bürgerschützen zählen 630 Mitglieder
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/menden/buergerschuetzen-zaehlen-630-mitglieder-aimp-id10262285.html
2015-01-22 00:12
Menden