Das aktuelle Wetter Menden 21°C
Fleige vs. Bettermann

Bislang 5300 Unterschriften für Abwahlverfahren

13.10.2012 | 07:00 Uhr
Bislang 5300 Unterschriften für Abwahlverfahren
Kontrahenten: Volker Fleige (l.) und Ulrich Bettermann.Foto: Martina Dinslage

Menden.   Bis Donnerstagabend sind bei OBO Bettermann rund 5300 Unterschriften für die Einleitung eines Abwahlverfahren gegen Bürgermeister Volker Fleige eingegangen.

Bis Donnerstagabend sind bei OBO Bettermann rund 5300 Unterschriften für die Einleitung eines Abwahlverfahren gegen Bürgermeister Volker Fleige eingegangen. Das sagte Ludger Baumeister, der Medienberater von OBO-Chef Ulrich Bettermann, gestern auf WP-Anfrage. Benötigt werden rund 7800. Noch habe man nicht alle auf ihre Gültigkeit prüfen können, man gehe aber davon aus, dass dies für die allermeisten gelten. Auch in der vergangenen Woche seien noch regelmäßig neue Listen mit bis zu 200 Unterschriften eingegangen. Nach den Herbstferien werde man beraten, ob noch weitere öffentliche Aktionen nötig seien.

Zudem reagierte Ulrich Bettermann gestern auf die Stellungnahme der Stadt, nach der die Firma HJS alle Forderungen in Sache Saurer Kamp beglichen habe. Die Aussage, dass der Stadt ein Verlust von 400 000 Euro entstanden sei, komme nicht von ungefähr, sondern fuße auf der Stellungnahme einer auf Verwaltungsrecht spezialisierten Anwaltskanzlei. Der Expertise zufolge seien die Kosten für Ausgleichsmaßnahmen, die HJS nach einem Vertrag mit der Stadt vom September 2002 zu erbringen hatte, auf maximal 460 000 Euro begrenzt worden, obwohl sich die tatsächlichen Kosten bereits auf 860 000 Euro belaufen hätten.

Die Differenz von 400 000 Euro habe die Stadt in den Sand gesetzt und sei offensichtlich bis heute nicht daran interessiert, diesen Schaden für Menden abzuwenden oder wenigstens aufzuklären. Nach Feststellung der Juristen habe sich die Stadt Menden mit ihrem Verhalten außerhalb des geltenden Rechts bewegt.

Michael Koch

Kommentare
14.10.2012
21:58
Bislang 5300 Unterschriften gesammelt
von marwang | #5

naja das dürften die bettermann beschäftigten plus angehörige sein ,den der normal bürger läst sich nicht vor den obo karren spannen

1 Antwort
Bislang 5300 Unterschriften gesammelt
von geb.Mendener | #5-1

es ist schon schade, dass sich so viele vor den Fleige Karren spannen lassen

ob das reicht, diesen Karren aus dem Mist zu ziehen, oder ob er im Mist versinken wird?

Funktionen
Aus dem Ressort
Trotz Gluthitze viele Besucher beim „Sommer“
„Violette Körner“
Der Auftritt der Musikschullehrer-Band „Die Violetten Körner“ hat beim Mendener Sommer Tradition. Samstag versüßt das Quintett im Glutofen Innenstadt...
Bundespräsident Gauck gratuliert zum 100. Geburtstag
Besonderer Tag
Im Altenheim St. Vincenz feierte Ottilie Wietbüscher am Sonntag ihren 100. Geburtstag. Ihre Söhne Michael und Meinolf mit Schwiegertochter Ursula...
Feuerwehr bei heftigem Unwetter im Dauereinsatz
Gewitter
Die Feuerwehr war wegen des Unwetters gestern im Dauereinsatz: Immer wieder kam es durch Blitzschläge zu (kleineren) Bränden und zu Stromausfällen im...
So sehen Mendener die Einkaufsstadt Menden
WP-Bürgerbarometer
Die häufigsten Einkäufe – Lebensmittel ausgenommen – von Mendenern erfolgen mit weitem Abstand vor Ort. Mit 40,5 Prozent führt Menden klar vor...
Menden wird tanzbar –
Partyszene
Die „Disco Boys“ aus Hamburg sind am Samstag, 25. Juli, zu Gast im Franz von Hahn. Beginn der Party ist um 22 Uhr. Einlass ist ab 18 Jahren.
Fotos und Videos
Festzug in Oesbern
Bildgalerie
Schützenfest
Festzug in Bösperde
Bildgalerie
Schützenfest
Electronic Wonderland
Bildgalerie
Franz von Hahn
Festzug des MBSV
Bildgalerie
Schützenfest
article
7189863
Bislang 5300 Unterschriften für Abwahlverfahren
Bislang 5300 Unterschriften für Abwahlverfahren
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/menden/bislang-5300-unterschriften-fuer-abwahlverfahren-id7189863.html
2012-10-13 07:00
HJS, Abwahlverfahren, Bürgermeister, Menden, Volker Fleige, Ulrich Bettermann, OBO, Kampagne
Menden