Bäume an der Gesamtschule müssen fallen

Fröndenberg..  In den Osterferien kommt die Motorsäge. Zur Verkehrssicherung wird die Stadt in den kommenden Wochen Bäume im Bereich der Gesamtschule fällen lassen. Eigenen Angaben zufolge wurden im Februar alle Bäume im Bereich der Gesamtschule durch einen Baumsachverständigen überprüft.

„Als Ergebnis ist festzustellen, dass sowohl im Bereich des Buswendeplatzes, am Parkplatz zur Straße Im Wiesengrund als auch an der Hangfläche zwischen der Gesamtschule und dem Löhnbad eine größere Anzahl von Bäumen aus Sicherheitsgründen entfernt werden muss“, heißt es in einer Presseerklärung der Stadt von Freitag. Auch auf der ehemaligen Schafwiese seien einige Bäume von den Schafen im Stammfußbereich durch das Abfressen der Rinde so beschädigt worden, „dass sie leider gefällt werden müssen“.

Für die Arbeiten werden die Osterferien genutzt. „Sie beginnen bereits in der ersten Ferienwoche und werden nach Ostern fortgesetzt.“