Das aktuelle Wetter Menden 13°C
Schwer verletzt

Auto völlig ausgebrannt

29.07.2012 | 18:38 Uhr
Auto völlig ausgebrannt

Menden/Unna. Ein 35-jähriger Mendener und sein Beifahrer mussten in der Nacht zu Samstag aus einem brennenden Auto in Unna gerettet werden. Sie wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht – Lebensgefahr besteht nach Polizeiauskunft aber nicht. Der Mendener war gegen 1.30 Uhr am Samstag mit seinem Pkw auf dem Beethovenring unterwegs. In Höhe Hausnummer 16 touchierte er beim Überholen mit augenscheinlich deutlich überhöhter Geschwindigkeit den Pkw eines 18-jährigen Dortmunders. Der Mendener geriet ins Schleudern und prallte gegen einen Baum. Daraufhin fing das Fahrzeug Feuer. Die beiden schwer verletzten Insassen konnten aus dem brennenden Fahrzeug gezogen werden. Die zwei Insassen des Dortmunder Pkw wurden leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 4100 Euro. Für die Zeit der Unfallaufnahme und Bergung des Fahrzeugs wurde der Ring in Unna komplett gesperrt.

WP

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
500 unterm Zeltdach
Bildgalerie
Public Viewing
Fünf Mendener Teams dabei
Bildgalerie
Kreisjugendtag der...
Damen verlieren
Bildgalerie
SV Oesbern
Unentschieden erkämpft
Bildgalerie
DJK Bösperde
article
6929563
Auto völlig ausgebrannt
Auto völlig ausgebrannt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/menden/auto-voellig-ausgebrannt-id6929563.html
2012-07-29 18:38
Menden