Das aktuelle Wetter Menden 16°C
Eine Kuh fehlt noch

Ausgebüxte Kühe hinterlassen Spur der Zerstörung

19.05.2012 | 11:00 Uhr
Ausgebüxte Kühe hinterlassen Spur der Zerstörung
Bis auf eine konnten alle ausgebüxten Kühe von Bauer Heinrich Goeke wieder eingefangen werden. WP-Foto: Martina Dinslage

Menden. Nr. 197 fehlt noch: Von den ursprünglich 27 Kühen, die Montag von einer Weide ausgebüxt waren, sind damit bis auf eine alle wieder in den Stall von Landwirt Heinrich Goeke zurückgekehrt. Lediglich eine Schwarzbunte, die einen handflächengroßen weißen Fleck auf der Stirn hat, ist weiter irgendwo in Menden unterwegs. Nachdem Heinrich Goeke am Montag den Großteil der ausgerissenen Kühe wieder einfangen konnte, gelang ihm dies am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag bei sieben weiteren Tieren. Bei seiner Einfang-Aktion wurde der Landwirt von bis zu 30 Helfern unterstützt: „Das war einfach große Klasse.“ Die Kühe, die mittlerweile wieder im Heimatstall sind, seien allerdings zurzeit sehr schreckhaft, „und das kann noch Monate dauern“. Nun fehlt nur noch die Kuh mit der Nr. 197. Wer sie sieht, sollte die Polizei informieren, bittet Heinrich Goeke. Wo seine Tiere in den vergangenen Tagen unterwegs waren, erfährt Heinrich Goeke derzeit durch Hinweise auf Zerstörungen: „Es gibt Schäden an Autos, in Vorgärten, auf Rasenflächen und an Zäunen. Die Spuren sind so eindeutig, dass es meine Kühe gewesen sein müssen.“ Heinrich Goeke hofft, dass seine Haftpflichtversicherung alle Schäden übernimmt: „Noch habe ich kein vollständiges Bild, was alles zu Bruch gegangen ist.“

Corinna Schutzeichel



Kommentare
20.05.2012
00:40
Ausgebüxte Kühe hinterlassen Spur der Zerstörung
von Stenzel66 | #1

Es stellt sich die Frage, ob diese Geschichte es wert ist, über Tage und in diesem Umfang aufbereitet zu werden. Meine Antwort ist ein klares Nein!

Aus dem Ressort
Fremdfirmen stemmen den Schülerbusverkehr
Schulen
Die Fälle von stehengelassenen, rausgeworfenen oder abgelehnten Fahrgästen in Linienbussen der Märkischen Verkehrsgesellschaft häufen sich. Nachdem am Freitag 40 Schüler an einer Haltestelle in Bösperde stehenbliebensehen waren, sehen viele Fahrgäste jetzt ein strukturelles Problem. Denn in allen...
Pfarrfest ist ein Projekt der gesamten Gemeinde
Gemeindeleben
Dass Mark Bartmann an diesem Sonntag Geburtstag feierte, war kein Hindernis. Eher ein weiterer Grund zum Feiern: Der ganze Bierwagen singt „Happy Birthday“ im Chor. Klar: Auch die Kleinsten stoßen mit Cola an. Denn: Das Pfarrfest in Schwitten ist ein echtes Familienfest. „Von Kleinkind- bis...
Kinder helfen Polizei beim Blitzmarathon
Polizei
Kinder und Jugendliche haben besonderen Einfluss auf den nächsten Blitzmarathon der Polizei. Sie können vorschlagen, wo vom 18. September, 6 Uhr, bis 19. September, 6 Uhr, die Radarfallen stehen sollen. Seit dem 18. August sammelt die Kreispolizei bereits über die Kindergärten und Schulen Vorschläge...
Ein Defibrillator verstärkt den SV Oesbern
Gesundheit
Der Tod des 22-jährigen Marcel Loks erschütterte vor vier Jahren nicht nur seinen Verein SV Oesbern. Der Torwart der zweiten SVÖ-Mannschaft brach während eines Meisterschaftsspiels zusammen. Mitspieler und Notärzte kämpften vergebens um sein Leben. Bis heute hält der Verein ihm ein ehrendes...
Viel Wirbel um ein gestohlenes Post-Fahrrad in Menden
E-Bike-Klau
Diebe haben einer Mendener Postbotin ihr teures Spezial-Fahrrad gestohlen. Die Post muss tief in die Tasche greifen, denn das Zweirad war nicht versichert. Jetzt fahndet die Internetgemeinde nach dem Rad. Besonders ärgerlich: Für die Täter ist die Sonderanfertigung ist eigentlich kaum zu gebrauchen.
Fotos und Videos
KM-Revival-Party
Bildgalerie
Hubertushalle
Handball aus Menden
Bildgalerie
Handball
Junge WP bei der Gamescon2014
Bildgalerie
Neuheiten
Junior Sauerland Cup
Bildgalerie
Fotostrecke