Das aktuelle Wetter Menden 14°C
Strecke Hemer-Menden

Arnsberg sagt Ja zu schnellem Gleisabbau

15.10.2012 | 20:29 Uhr
Arnsberg sagt Ja zu schnellem Gleisabbau
Bereits im September 2011 hatte Hemer die Gleise an der Brücke über die Westtangente durchtrennen lassen.Foto: Pia Maranca

Menden/Hemer. Die Bezirksregierung in Arnsberg hat entschieden: Die Stadt Hemer darf die Gleisanlage der Oesetalbahn abbauen. Der entsprechende Bescheid ist im Hemeraner Rathaus eingegangen.

Mit dieser Entscheidung ist die Bezirksregierung insbesondere den Bedenken der Mendener Ratsmehrheit nicht gefolgt. Der Mendener Rat hatte sich erst Anfang September – entgegen der Empfehlung der eigenen Verwaltung – mehrheitlich gegen den vorzeitigen Gleisausbau ausgesprochen. Dass neben den Mendener Grünen auch die CDU-Ratsvertreter so votierten, hatte über die Stadtgrenze hinweg für politische Irritationen in der Partei gesorgt.

In der Begründung ihres Bescheides betont die Bezirksregierung, dass die Trasse in jedem Fall dem Bahnverkehr gewidmet bleiben soll, was einem Neubau der Gleise zum späteren Zeitpunkt ermöglichen würde. Selbst für den Fall, dass die Potenzialanalyse einen Bedarf für eine Bahnstrecke zwischen Menden und Hemer ergäbe, dürften aber wohl bis zu der tatsächlichen Inbetriebnahme mindestens 15 bis 20 Jahre ins Land gehen.

Wie Hemers Bürgermeister Michael Esken erklärte, müsse nun die Rechtswirksamkeit des Bescheides abgewartet werden, der innerhalb eines Monats noch auf dem Klagewege angefochten werden kann. Für den Fall, dass dies nicht geschieht, kündigte Esken an, den Abbau der Gleisanlage zügig in die Wege zu leiten. Auch die SPD-Landtagsabgeordnete Inge Blask begrüßt die Nachricht aus Arnsberg. „Eine weitere Hürde ist genommen.“

Von Reinhard Köster

Kommentare
25.10.2012
09:57
Arnsberg sagt Ja zu schnellem Gleisabbau
von franzx | #7

Anderswo werden Strecken reaktiviert und damit bessere und schnellere Verkehrsverbindungen geschafft. Nur in Hemer nicht. Da ist man noch...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Lehár unter dem Zeltdach
Mendener Sommer
Das Kammermusik-Ensemble „Consortium felicianum“ spielt am Sonntag, 19. Juli, unter dem Rathaus-Zeltdach „Die schönsten Melodien aus zwei...
Arche-Zentrum wird umziehen
Wirtschaft & Soziales
Für Teppich Frick in Menden sind es derzeit die letzten Tage. Mit der Aufgabe des Standortes an der Fröndenberger Straße wird es jedoch nicht zu einem...
Jeder kann mitmachen: Wildschütz gesucht
Platte Heide
Wer möchte gern selbst einmal die Spannung eines Vogelschießens live erleben? Am Samstag, 30. Mai, ab 17 Uhr bietet der Schützenverein 1959...
Den rechten Aktivitäten die Rote Karte zeigen
Fotoaktion
Im Rahmen der langen Nacht der Kulturen findet am Samstag, 30. Mai, die Fotoaktion „Farbe bekennen: Rote oder bunte Karte zeigen“ statt.
Die Ruhrtalbläser suchen Verstärkung
Musik
„Wir benötigen Nachwuchs“, betont Bernd Dellwig, Orchesterleiter der Ruhrtalbläser Halingen. Zwar seien viele Jugendliche im Verein, doch...
Fotos und Videos
Fußball
Bildgalerie
Spannende Spiele
Pfingstkirmes Teil 2
Bildgalerie
Menschenmassen unterwegs
Mendener Kirmes von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Pfingstkirmes Afterparty
Bildgalerie
Franz von Hahn
article
7198086
Arnsberg sagt Ja zu schnellem Gleisabbau
Arnsberg sagt Ja zu schnellem Gleisabbau
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/menden/arnsberg-sagt-ja-zu-schnellem-gleisabbau-id7198086.html
2012-10-15 20:29
Menden