Das aktuelle Wetter Menden 11°C
Hochzeitsmesse

Anregungen für den schönsten Tag im Leben

02.01.2013 | 15:00 Uhr
Anregungen für den schönsten Tag im Leben
Künftige Hochzeitspaare sammeln Ideen auf der Mendener Hochzeitsmesse.Foto: Laura Oswald-Jüttner

Menden. Heiraten wollen die meisten Menschen nur einmal im Leben, die Mendener Hochzeitsmesse hingegen gibt es in jedem Jahr: Am kommenden Wochenende findet die Messe bereits zum 15. Mal statt. Sie öffnet in der Schützenhalle Holzen-Bösperde-Landwehr am Samstag und Sonntag ihre Türen. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen Tipps, Trends und Ideen für zukünftige Eheleute, die zurzeit ihre Hochzeit planen.

Umfassendes Angebot

Altbekannte und neue Dienstleister werden ihre Angebote vorstellen. Unter anderem wird eine ­Event­ausstatterin erklären, wie eine Schützenhalle für die Hochzeitsparty in ein Schmuckstück verwandelt werden kann. Vertreten sind nach Angaben der Veranstalter von „Flair Braut- und Abendmode“ die Bereiche Floristik, Tischgestaltung, Frisuren, Kosmetik, Fotos, Hochzeitstorten, Restauration, Brautmoden, Stretchlimousine, Herrenmoden, Trauringe, Mobile Disco und Animation, Liveband, Eventausstattung, Partyservice, Hochzeitsautos, Reisen, Einladungskarten und Versicherung. Viele Aussteller bieten den angehenden Hochzeitspaaren eine persönliche Beratung bei einem Glas Sekt an. Als „Messe mit Herz“ ist die Veranstaltung auch über die Grenzen von Menden hinaus bekannt und beliebt.

Fester Programmpunkt bei der Messe ist für viele Besucher die Brautmodenschau, bei der auch Mode für Blumenkinder und den Bräutigam gezeigt wird. Die Modenschau findet zwei Mal täglich statt und wird nicht nur von Models mit Traummaßen, sondern in den Größen 36 bis 48 präsentiert. Die Öffnungszeiten der Messe sind aufgrund vieler Kundenwünsche erweitert worden auf täglich 12 bis 18 Uhr. .

Abgerundet wird das Angebot durch eine Verlosung, bei der eine Wochenendreise für zwei Personen zu gewinnen ist.



Kommentare
Aus dem Ressort
Busfahrer lässt 40 Kinder stehen
Halingen - Bösperde
Barbara Scholle ist entsetzt: Ihre achtjährige Tochter wurde am Freitag vom Busfahrer einfach in Bösperde stehen gelassen, statt zurück nach Hause nach Halingen gefahren zu werden. Insgesamt seien es rund 40 Kinder gewesen, an denen der Busfahrer vorbeifuhr.
Verendeter Hase: Anzeige erstattet
Tierschützerin
Die Tierschützerin Barbara Kemper hat Anzeige gegen Unbekannt erstattet wegen Verstoßes gegen das Jagdgesetz und das Tierschutzgesetz. Das teilte die Mendenerin nun mit. Wie die WP berichtet hatte, hörte Barbara Kemper, die direkt am Jagdgebiet der Edelburg Hemer in Menden wohnt, am Mittwoch in der...
Von Schulkunst und Fotografie
Ausstellung
Was Frank Saul so an seinen Motiven fasziniert, weiß er ganz genau: „Sie sind dynamisch, aufgedreht und ständig in Bewegung“, sagt der Mendener Fotograf – und meint damit Kinder. Denn die waren während der Mendener Schulkunsttage vom 13. bis zum 18. Juni der Dreh- und Angelpunkt des Projekts....
Sommer-Leseclub endet mit Preisvergabe
Alter Rathausplatz
„Mein Lieblingsbuch heißt: Plötzlich Zombie“, berichtet Lukas Ahlert. Er betonte aber auch: „Eigentlich spielen wir Jungs lieber Fußball.“ Dies war auch an den Teilnehmerzahlen des 8. Sommer-Leseclubs zu erkennen, der am Samstag um 11Uhr vor der Stadtbücherei am alten Rathaus seinen diesjährigen...
Schmittmann-Retabel wieder in St. Vincenz
Stadt- und...
Was vor 330 Jahren mit ersten Aufträgen begann, ist am Samstagabend in besonderer Weise vollendet werden. Das einst von Wennemar Schmittmann gestiftete Retabel (Altaraufsatz)-Kunstwerk hat nach der Restaurierung einen herausragenden Platz in der Vincenz-Kirche erhalten.
Fotos und Videos
KM-Revival-Party
Bildgalerie
Hubertushalle
Handball aus Menden
Bildgalerie
Handball
Junge WP bei der Gamescon2014
Bildgalerie
Neuheiten
Junior Sauerland Cup
Bildgalerie
Fotostrecke