Das aktuelle Wetter Menden 10°C
Hochzeitsmesse

Anregungen für den schönsten Tag im Leben

02.01.2013 | 15:00 Uhr
Anregungen für den schönsten Tag im Leben
Künftige Hochzeitspaare sammeln Ideen auf der Mendener Hochzeitsmesse.Foto: Laura Oswald-Jüttner

Menden. Heiraten wollen die meisten Menschen nur einmal im Leben, die Mendener Hochzeitsmesse hingegen gibt es in jedem Jahr: Am kommenden Wochenende findet die Messe bereits zum 15. Mal statt. Sie öffnet in der Schützenhalle Holzen-Bösperde-Landwehr am Samstag und Sonntag ihre Türen. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen Tipps, Trends und Ideen für zukünftige Eheleute, die zurzeit ihre Hochzeit planen.

Umfassendes Angebot

Altbekannte und neue Dienstleister werden ihre Angebote vorstellen. Unter anderem wird eine ­Event­ausstatterin erklären, wie eine Schützenhalle für die Hochzeitsparty in ein Schmuckstück verwandelt werden kann. Vertreten sind nach Angaben der Veranstalter von „Flair Braut- und Abendmode“ die Bereiche Floristik, Tischgestaltung, Frisuren, Kosmetik, Fotos, Hochzeitstorten, Restauration, Brautmoden, Stretchlimousine, Herrenmoden, Trauringe, Mobile Disco und Animation, Liveband, Eventausstattung, Partyservice, Hochzeitsautos, Reisen, Einladungskarten und Versicherung. Viele Aussteller bieten den angehenden Hochzeitspaaren eine persönliche Beratung bei einem Glas Sekt an. Als „Messe mit Herz“ ist die Veranstaltung auch über die Grenzen von Menden hinaus bekannt und beliebt.

Fester Programmpunkt bei der Messe ist für viele Besucher die Brautmodenschau, bei der auch Mode für Blumenkinder und den Bräutigam gezeigt wird. Die Modenschau findet zwei Mal täglich statt und wird nicht nur von Models mit Traummaßen, sondern in den Größen 36 bis 48 präsentiert. Die Öffnungszeiten der Messe sind aufgrund vieler Kundenwünsche erweitert worden auf täglich 12 bis 18 Uhr. .

Abgerundet wird das Angebot durch eine Verlosung, bei der eine Wochenendreise für zwei Personen zu gewinnen ist.



Kommentare
Aus dem Ressort
Stadt würde alten Sportplatz gerne räumen lassen
Zirkus
Der Strom kommt von einem Nachbarn an der Johannes Winkler-Straße. Ein Bauer hat drei Heuballen als Tierfutter vorbeigebracht. Die schwarzen Zirkuspferde grasen auf einer kleinen Koppel. Der Zirkus Ideal hat sich so gut es geht auf der alten Max-Becker-Kampfbahn eingerichtet und Besitzer Toni Willi...
Praxis vor 60 Jahren aus der Taufe gehoben
Hausärzte
Sie ist eine der ältesten Arztpraxen in Menden: Am heutigen Donnerstag, 30. Oktober, vor 60 Jahren eröffnete Internist und Hausarzt Dr. Egon Terstappen seine Praxis in Menden. Vor knapp einem Vierteljahrhundert ist sein Sohn Dr. Andreas Terstappen mit in die Praxis eingestiegen, die sich an der...
Stadt gibt keinen Cent für Aufbau des Jugendrotkreuzes
Ehrenamt
Nach 15 Jahren ohne ein Jugendrotkreuz begannen die Mendener Tim Köchling und Ines Behr im Sommer damit, die Organisation wieder aufzubauen. 14 Kinder und Jugendliche sowie sechs Betreuer kommen jetzt wieder regelmäßig ins DRK-Heim auf die Kluse, um etwa Erste Hilfe zu lernen und sie als...
Ab heute Fräsen und Bußgelder
Straßenbau
Die Szene des Tages spielt sich auf der Holzener Dorfstraße ab: Obwohl die rechte Spur der Dorfstraße zur Unnaer Landstraße gesperrt ist, fahren Autos einfach drumherum. Nicht einmal der Polizei-Bulli stört sie.
Stadt prüft Räumungsklage gegen Zirkus in Menden
Besetzter Sportplatz
Die Stadt prüft jetzt eine Räumungsklage gegen die Zirkusfamilie, die mittellos in Lendringsen gestrandet war und jetzt die Max-Becker-Kampfbahn in Lendringsen besetzt. Es gebe aus Sicht der Stadt auch keine akute Notlage bei der Familie. Alle hätten die erforderlichen Sozialleistungen erhalten. Die...
Fotos und Videos
Tuning-Treffen in Menden
Bildgalerie
Autoszene
Gesellschaftsabend der MKG
Bildgalerie
Karnevall
Das Fußball-Wochenende
Bildgalerie
Fußball