Das aktuelle Wetter Menden 8°C

Schützenfestunglück

Angeklagter entschuldigt sich unter Tränen

12.11.2010 | 09:09 Uhr

Unter großem Medieninteresse hat am heutigen Freitag am Landgericht Arnsberg der Prozess um das Mendener Schützenfest-Unglück begonnen. Ein Rentner hatte bei seiner Todesfahrt am 19. Juli 2009 drei Menschen getötet.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
Menden hat ein neues Prinzenpaar
Bildgalerie
Karneval
Felix Kröcher im Franz
Bildgalerie
Fotostrecke
Das Handball-Wochenende
Bildgalerie
Handball
Das Fußball-Wochenende
Bildgalerie
Fußball
Aus dem Ressort
„Der Etui“ will heute einen Preis gewinnen
Schülerfirma
Auktionen und Holzskulpturen, Snacks und Werbemittel: Groß ist die Bandbreite der Geschäfte, die 15 Schülergenossenschaften aus Rheinland und Westfalen auf der „GenoGenial! 2.0“ heute der Öffentlichkeit im Haus 5 der WGZ Bank in Düsseldorf vorstellen. Mit dabei ist die Mendener Schülergenossenschaft...
21-Jähriger rast an Polizisten vorbei
Polizeibericht
Abenteuerliche Fahrt durch Menden: Am Sonntag um 4 Uhr in der Früh fiel einer Streifenbesatzung ein Mercedes auf, der mit hoher Geschwindigkeit und quietschenden Reifen an ihr vorbeifuhr. Das Auto war erkennbar an der Fahrzeugfront stark beschädigt. Um eine Überprüfung durchzuführen, folgten die...
Regentenwechsel: Ritter erwacht aus Koma
MKG
Am Ende des Abends war es schwer zu sagen, welches der 458 Mitglieder nicht an dem Gelingen des Programms „Im Karnevalszelt tobt die närrische Welt“ mitgewirkt hatte: Alle Abteilungen der Mendener Karnevalsgesellschaft (MKG) Kornblumenblau brachten bei der Prinzenproklamation am Samstagabend auf der...
Herzenswünsche erfüllen
Charity Tree
Vom Kuscheltier bis zu warmen Winterschuhen – auch in diesem Jahr bietet der Kinderwunschbaum im neuen Rathaus vielen Kindern die einzige Chance, zum Weihnachtsfest einen Herzenswunsch erfüllt zu bekommen.
Tagesmutter-Duo eröffnet Großtagespflege
Kinderbetreuung
Mendens erste Großtagespflegestelle „Nesthäkchen“ in der alten Albert-Schweitzer-Schule Lendringsen ist am Freitag offiziell eingeweiht worden. Die beiden Tagesmütter Annette Hildebrand und Heike Horn freuten sich über den Besuch zahlreicher Vertreter von Stadtverwaltung, Politik und Sozialdienst...