Das aktuelle Wetter Menden 5°C

Schützenfestunglück

Angeklagter entschuldigt sich unter Tränen

12.11.2010 | 09:09 Uhr

Unter großem Medieninteresse hat am heutigen Freitag am Landgericht Arnsberg der Prozess um das Mendener Schützenfest-Unglück begonnen. Ein Rentner hatte bei seiner Todesfahrt am 19. Juli 2009 drei Menschen getötet.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
X-Mas Party Schmelzwerk
Bildgalerie
Fotostrecke
Handball Oberliga
Bildgalerie
Spannendes Duell gegen...
Jubiläums-Turngala
Bildgalerie
Turnen
Aus dem Ressort
31 Jahre Drogenkarriere münden in Gewalttat an Rentner
Gericht
31 Jahre mit schwerster Suchterkrankung, erheblichen Ausfallerscheinungen und mehreren Dutzend Straftaten hat ein 49 Jahre alter Mendener angehäuft....
Silvester-Glas gibt Anstoß zu Firmengründung
Wirtschaft
Die Idee entstand bereits vor vielen Jahren, an einem Silvesterabend. Georg Kuhlmann hatte damals ein schmales Glas entworfen, zum Anstoßen auf das...
Märkische Bank spendet 3000 Euro
WP-Aktion für Mendener in...
Seit dem Jahr 2002 ist die Märkische Bank treuer Begleiter der Benefizaktion für Mendener in Not. Der komplette Verzicht auf Geschenke an Kunden und...
Nur noch Tempo 30 an der Fröndenberger Straße
Straßenbauarbeiten
In der Baustelle an der Fröndenberger Straße gilt seit gestern eine Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h. Die Stadt hat die Tempobegrenzung noch einmal...
Leerung im wöchentlichen Wechsel
Mülltonnen
Die Leerung der Mülltonnen wird ab nächstem Jahr auf einen neuen Rhythmus umgestellt. Während derzeit alle zwei Wochen am selben Tag die grauen und...