Allrounder fürs tägliche Chaos

Die Entwickler: „Elixir Software Group Inc.“ ist der Entwickler von „InFocus Pro“ und hat noch weitere Organisations-Apps herausgebracht.
Die App: Mit „InFocus Pro“ hat man nicht nur einen Kalender, den man mit Bildern personalisieren kann, sondern auch einen Reiter für To-Do-Listen und Notizen, für die Erinnerungen eingestellt werden können.
Außerdem kann man „Projekte“ erstellen, die mit Unterordnern ausgestattet werden und farblich oder nach Priorität sortiert werden können. Der Download kostet 2,99 Euro.
Fazit: Der „All-in-One Organizer“ ist perfekt für mich. Ich liebe es strukturiert und möchte mir meine Daten und Notizen nicht in zehn verschiedenen Apps zusammen suchen müssen. „InFocus Pro“ bietet mir eine super Übersicht und eine leichte Bedienung. Einzige Kritikpunkte: Erledigte Erinnerungen müssen alle einzeln gelöscht werden, und die kleine Ziffer oben rechts an der App verschwindet nicht, sobald der Punkt abgehakt wird, sondern bleibt einige Tage stehen. Tipp: Kostenfrei bekommt man solche Apps manchmal bei der „App des Tages“.
Lisa Nückel

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE