Abend mit Klavierduo

Hemer..  Das Kulturbüro der Stadt Hemer veranstaltet am Sonntag, 25. Januar, im Jugend- und Kulturzentrum am Park, ein Konzert mit dem Klavierduo „Praleski“. Das Konzert beginnt um 18 Uhr.

Es kommen u.a. Werke von Mozart, Schubert und Tschaikowsky zur Aufführung. Katsiaryna Mikhal und Elmira Sayfullayeva musizieren als Klavierduo seit 2007. Die beiden Pianistinnen studierten an der Weißrussischen Staatlichen Musikakademie in Minsk. Ab 2010 studierten die beiden Musikerinnen als Klaviersolistinnen an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Abteilung Aachen. Im September 2012 schlossen sie mit der Note „sehr gut“ ihr Masterstudium ab. Seit Oktober 2012 studieren sie im Hauptfach Kammermusik an der Hochschule für Musik und Tanz Köln.

Das Kulturbüro konnte dieses musikalische Highlight im Hemeraner Kulturprogramm nur mit der Unterstützung der Stiftung der Sparkasse Märkisches Sauerland, dem Förderverein der Musikschule Hemer und der Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung realisieren.

Markus Uhlenküken von der Stiftung der Sparkasse Märkisches Sauerland erklärt: „Der Förderverein der Musikschule Hemer leistet sehr gute Arbeit. Wir möchten dieses Engagement mit einer Spendensammlung im Rahmen des Konzertes unterstützen.“

Für alle Musikliebhaber haben der Veranstalter und die beiden Partner Freikarten zur Verfügung gestellt. Diese sind ab kommenden Montag in der Sparkasse Märkisches Sauerland an der Information der Hauptstelle Hemer erhältlich.