Das aktuelle Wetter Menden 11°C
Polizei

71-Jähriger fährt Böschung runter in Bushaltestelle

27.06.2012 | 21:55 Uhr
71-Jähriger fährt Böschung runter in Bushaltestelle
Foto: Feuerwehr

Bösperde. Weil er offensichtlich Gas und Bremse verwechselt hatte, hat ein 71-jähriger Fröndenberger am Mittwochvormittag einen Unfall auf dem Kaufland-Parkplatz in Bösperde verursacht.

Nach Polizeiangeben war der Senior mit seinem Automatik-Wagen durch den Zaun des Parkplatzes und dann eine Böschung hinab gefahren. Er knallte in das Bushaltestellenschild. Im Wartehäuschen nebenan saßen eine 46-jähriger Mendenerin und ihre 73-jährige Mutter. Die 46-Jährige bewegte sich durch den Schreck so unglücklich, dass sie an der Hüfte verletzt wurde. Ihre Mutter und der Fahrer blieben unverletzt. Polizei und Feuerwehr waren im Einsatz. Schaden: 15 000 Euro.

Kommentare
30.06.2012
17:53
71-Jähriger fährt Böschung runter in Bushaltestelle
von Exosphaere | #4

@ Nr. 3 "derM"
Ihr Kommentar ist an Blödsinn kaum noch zu überbieten.

29.06.2012
14:06
71-Jähriger fährt Böschung runter in Bushaltestelle
von derM | #3

Wer ein Auto mit Schaltgetriebe nicht fahren kann, sollte besser den Führerschein abgeben als sich ein Auto mit Automatikgetriebe zu kaufen. Unabhängig vom Alter.

28.06.2012
08:13
71-Jähriger fährt Böschung runter in Bushaltestelle
von nwblau | #2

Bevor die nutzlose Debatte wieder anfängt.
Dasselbe ist vorige Woche einem 45jährigen Bekannten passiert. Nasse Schuhe, abgerutscht und drei Fahrzeuge zusammengeschoben.

28.06.2012
06:52
71-Jähriger fährt Böschung runter in Bushaltestelle
von madmax58706 | #1

Das erinnert mich ja an ein Ereigniss vor 3-4 Jahren, auch Automatikgetriebe, auch ein älterer Herr....

Funktionen
Aus dem Ressort
Vorzeitiger Ferientag kostet 160 Euro
Schulen
Wer auf die Schulferien angewiesen ist, kennt die Unterschiede bei den Preisen von Flügen und Ferienwohnungen innerhalb oder außerhalb der Ferien....
Mäuse treiben nachts Mädchen den Berg hoch
„So war es früher“
Menden. Oberkirchen ist ja nun wirklich nur ein Dorf. Ende 2013 hatte es gerade mal 829 Einwohner. Aber die Landschaft macht es aus. Für Menden wurde...
Menden macht bei weltweiter Aktion „Earth Hour“ mit
Symbol
Zum ersten Mal wird sich auch Menden an der weltweit stattfindenden Klimaschutzaktion „Earth Hour“ des World Wide Fund for Nature (WWF) beteiligen....
Ratten sorgen für Ärger
Umwelt
Es gibt in der Stadt wahrscheinlich mehr Ratten als Menschen. Allerdings bleiben die Nager meistens unsichtbar. Tauchen sie dann doch einmal auf, sind...
Freitagabend Ostwall gesperrt
Baustelle
Ab heute Abend gilt für viele Autofahrer: Bloß nicht der Macht der Gewohnheit folgen. Wegen dringend notwendiger Bauarbeiten am Ostwall wird eine...
Fotos und Videos
Party rund um den Bach
Bildgalerie
Wasser-Fest
Die besten Fotos vom Wochenende
Bildgalerie
Fußball in Menden
So sehen Sieger aus!!!
Bildgalerie
Hanbdall in Menden
The Point Vol. 18
Bildgalerie
Franz von Hahn
article
6817345
71-Jähriger fährt Böschung runter in Bushaltestelle
71-Jähriger fährt Böschung runter in Bushaltestelle
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/menden/71-jaehriger-faehrt-boeschung-runter-in-bushaltestelle-id6817345.html
2012-06-27 21:55
Menden