40 Jahre Ludwig-Steil-Haus

Lahrfeld..  Nach dem Festgottesdienst zum 40. Jahrestag der Einweihung des Ludwig-Steil-Hauses am 12. April 1975 trafen sich die Gemeinde und deren Gäste in dem Gebäude im Lahrfeld.

Pfarrer Frank Fiedler dankte dem Architekten Helmut von Estorff für seine Leistungen am Bau und den späteren Erweiterungen.

Erster Pfarrer des im Jahr 1972 neu gegründeten Gemeindebezirkes Lahrfeld wurde Pastor Hermann Geck. In seine Zeit fiel auch der Baubeginn des Ludwig-Steil-Hauses. Die Einweihung am 12. April 1975 erlebte er nicht mehr. Pfarrer Klaus Cibulski wurde sein Nachfolger. Seit 1996 sind nun Birgit und Frank Fiedler Pfarrerin und Pfarrer vor Ort.

„Ich möchte mich bei den vielen Menschen bedanken, die das Ludwig-Steil Haus in den vier Jahrzehnten seines Bestehens begleitet haben“, sagte Pfarrer Fiedler in seiner Ansprache und er erwähnte dabei besonders das Ehepaar Weiland, das über 10 Jahre lang als Küsterin und Küster Dienst tat. Ihnen folgte Marlies Franke als Küsterin und Irma Kling.

Klaus Cibulski erinnerte daran, das 2009 das Ludwig Steil Hauses durch die Gründung eines Fördervereines gerettet werden konnte: „Ich bitte Sie, halten sie das weiter durch, damit in 150 Jahren hier auch noch gefeiert wird.“