Das aktuelle Wetter Lünen 9°C
Diebstahl

Woher stammten bloß die Kupferkabel im Laderaum?

19.02.2013 | 16:51 Uhr
Funktionen
Woher stammten bloß die Kupferkabel im Laderaum?
Foto: WAZ FotoPool

Dortmund/Lünen.   Der Polizei in Lünen gelang bereits am Freitag (15. Februar 2013) die Festnahme von zwei Buntmetalldieben, die zuvor in Dortmund einen Baucontainer aufgebrochen und mehrere Kupferkabel gestohlen hatten.

Nach dem Aufbruch des Baucontainers am Baukamp in Dortmund-Scharnhorst hatten die Beamten schon eine Anzeige aufgenommen. Die Täter hatten Kupferkabel im Wert von 10.000 Euro gestohlen.

Am darauffolgenden Vormittag kontrollierte die Polizei auf der Steinstraße in Lünen routinemäßig einen Klein-Lkw — und fanden dabei Kupferkabel, über deren Herkunft die Fahrzeuginsassen keine Angaben machen wollten.

Die beiden Lüner (46/60) wurden festgenommen. Die Kabel stammten eindeutig aus dem Einbruch in Dortmund Scharnhorst.

In seiner Vernehmung gab der 60-Jährige den Einbruch zu. Sein Mittäter, der schon mehrfach Diebstahls bei der Polizei in Erscheinung getreten war, machte keine Angaben.  Er wurde dem Haftrichter vorgeführt, der eine Untersuchungshaft unter Auflagen aus Vollzug setzte. Die Ermittlungen zu weiteren Straftaten dauern an.

SPEZIAL
Alle Dortmunder Blaulicht-Meldungen im Überblick!

Polizei, Feuerwehr, Gericht: In Dortmund passiert jeden Tag ziemlich viel. Hier gibt's alle wichtigen Blaulicht-Meldungen im Überblick!

Kommentare
Aus dem Ressort
Abwasser wird in Lünen teurer - aber nur leicht
Gebühren-Rechner
Ein bisschen was geht immer, sagt der Volksmund. Für die Lüner Haushalte bedeutet dies: Die Abwassergebühren steigen erneut im kommenden Jahr -...
Burger-King-Filiale Lünen seit Dienstag wieder offen
Nach Insolvenz-Schließung
Seit Dienstag ist der Burger King in Lünen wieder offen. Auch wenn am ersten Tag nach der Schließung im November noch wenig los war - die Mitarbeiter...
Caterpillar entlässt Leiter der Untertage-Produktion
Schon vor der...
Auf der Betriebsversammlung am vergangenen Freitag wurde noch entschieden, dass erstmal kein Mitarbeiter des Bergbauzulieferes Caterpillar entlassen...
XXL-Garagenpark entsteht in Lünen
Möglichkeit zum Lagern
Nicht jeder hat eine Garage vor der Tür oder einen Keller unter dem Haus, wo er sein Auto, seinen Wohnwagen oder einfach den Kram unterbringen kann,...
Wie finden Sie den Weihnachtsmarkt in Lünen?
Viele Diskussionen
Die Begeisterung war groß, als der stellvertretende Bürgermeister Rolf Möller vor wenigen Wochen das Lebkuchenherz angeschnitten hat. Die...
Fotos und Videos
Eindrücke vom Dreh des BVB-Films
Bildgalerie
Fotostrecke
Fackelschwimmen in Lünen 2014
Bildgalerie
Fotostrecke