Das aktuelle Wetter Lünen 14°C
Verkehrsunfall

Lkw rutscht drei Meter tief in eine Böschung

16.01.2013 | 18:17 Uhr
Lkw rutscht drei Meter tief in eine Böschung
Feuerwehr und Polizei waren am Mittwoch im Einsatz auf der Borker Straße.Foto: Wäsche, Dietmar

Lünen.   Schwer verletzt musste ein 42-jähriger Lüner nach einem Verkehrsunfall auf der Borker Straße (B 236) am Mittwoch gegen 10.25 Uhr in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Der Lüner war mit einer Sattelzugmaschine bei schneeglatter Fahrbahn in den circa drei Meter tiefen Straßengraben gerutscht.

Zur Unfallzeit fuhr der Lüner mit seinem Lastwagen auf der B 236 stadtauswärts in Richtung Selm. Nach einer Rechtskurve, kurz vor der Steigung zum „Siebenpfennigsknapp“, kam der Sattelzug nach ersten Erkenntnissen der Polizei auf schneeglatter Fahrbahn von der Fahrbahn ab.

Der Fahrzeugführer verletzte sich bei dem Unfall schwer und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Für die Zeit der Rettungsmaßnahmen musste die Borker Straße voll gesperrt werden. Der Verkehr musste über Selm Cappenberg bzw. über die Laakstraße umgeleitet werden.

Gegen 11.30 Uhr konnte die Polizei die Vollsperrung aufheben. Da für die Bergung des Sattelzuges ein Autokran benötigt wurde, musste die Borker Straße ab 13.40 Uhr bis circa 16 Uhr jedoch wieder gesperrt werden.

Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden von 100 000 Euro.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Junge Lünerin in Brambauer ausgeraubt
Unbekannter Täter
Ein unbekannter Täter hat am Montagabend eine 19-jährige Lünerin vor einer Bankfiliale in Lünen-Brambauer ausgeraubt. Er stieß sie zu Boden und...
Dortmunderin (17) bei 1.-Mai-Party in Lünen vergewaltigt
Vergewaltigung
Eine 17-jährige Dortmunderin soll bei einer 1.-Mai-Party am Cappenberger See in Lünen vergewaltigt worden sein. Die Polizei sucht Zeugen.
Lüner Himmelfahrtskirmes öffnet am 14. Mai
Neue EU-Norm bereitet...
Der Duftmix aus gebrannten Mandeln, frischem Popcorn und Bratwürsten ist wohl das Erste, was einem in den Sinn kommt, denkt man an die Kirmes. In der...
Polizei: Eines der Feuer war keine Brandstiftung
Vorfälle am Wochenende
War es Brandstiftung oder kommt eine andere Ursache in Betracht? Auf diese Frage konzentrieren sich die Ermittlungen der Polizei nach den beiden...
So ist die aktuelle Lage am Lüner Hauptbahnhof
Live-Bahnhofstafel
Streik in NRW und für viele Pendler die bange Frage: Kommt mein Zug pünktlich? Oder habe ich noch Zeit für einen Kaffee? Ein schneller Blick auf die...
Fotos und Videos
Die 25. Radwallfahrt nach Werl
Bildgalerie
Fotostrecke
So tanzte Lünen 2015 in den Mai
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7489411
Lkw rutscht drei Meter tief in eine Böschung
Lkw rutscht drei Meter tief in eine Böschung
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/luenen/von-glatter-fahrbahn-drei-meter-tiefe-boeschung-herabgerutscht-id7489411.html
2013-01-16 18:17
Lünen