Das aktuelle Wetter Lünen 7°C
Verkehrsunfall

Lkw rutscht drei Meter tief in eine Böschung

16.01.2013 | 18:17 Uhr
Lkw rutscht drei Meter tief in eine Böschung
Feuerwehr und Polizei waren am Mittwoch im Einsatz auf der Borker Straße.Foto: Wäsche, Dietmar

Lünen.   Schwer verletzt musste ein 42-jähriger Lüner nach einem Verkehrsunfall auf der Borker Straße (B 236) am Mittwoch gegen 10.25 Uhr in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Der Lüner war mit einer Sattelzugmaschine bei schneeglatter Fahrbahn in den circa drei Meter tiefen Straßengraben gerutscht.

Zur Unfallzeit fuhr der Lüner mit seinem Lastwagen auf der B 236 stadtauswärts in Richtung Selm. Nach einer Rechtskurve, kurz vor der Steigung zum „Siebenpfennigsknapp“, kam der Sattelzug nach ersten Erkenntnissen der Polizei auf schneeglatter Fahrbahn von der Fahrbahn ab.

Der Fahrzeugführer verletzte sich bei dem Unfall schwer und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Für die Zeit der Rettungsmaßnahmen musste die Borker Straße voll gesperrt werden. Der Verkehr musste über Selm Cappenberg bzw. über die Laakstraße umgeleitet werden.

Gegen 11.30 Uhr konnte die Polizei die Vollsperrung aufheben. Da für die Bergung des Sattelzuges ein Autokran benötigt wurde, musste die Borker Straße ab 13.40 Uhr bis circa 16 Uhr jedoch wieder gesperrt werden.

Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden von 100 000 Euro.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Freifunk-Initiative will freies Internet in ganz Lünen
Vernetzte WLAN-Router
Immer und überall kostenlosen Zugang zum Internet zu haben, das ist nicht nur der Traum vieler Handynutzer. Die Initiative "Freifunk" versucht, diesen...
Nach diesem Mann ist das Lüner Theater benannt
Wer war Heinz Hilpert?
Heinz Hilpert würde heute 125 Jahre alt werden. Heinz wer? Heinz Hilpert! Nach ihm ist das Lüner Theater benannt. Doch wer war der Mann eigentlich und...
"Westermann's" strahlt nach Blitzumbau
Restaurant in Lünen
Das Haus Westermann heißt jetzt "Westermann's": Das traditionsreiche Restaurant an der B 54 ist innerhalb von nur einem knappen Monat komplett...
So tickt der neue Schulleiter am "Stein" in Lünen
Interview mit Heinrich...
Sportverrückt ist der neue Schulleiter des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums. Seit 25 Jahren verfolgt Heinrich Kröger in Block 44 die Spiele des BVB. Im...
AWO investiert Lotterie-Geld in Quartiersmanager
Koordinator für Brambauer
92.000 Euro hat die Arbeiterwohlfahrt von der Deutschen Fernsehlotterie bekommen. Das investiert sie nun in einen Quartiersmanager für Brambauer, der...
Fotos und Videos
article
7489411
Lkw rutscht drei Meter tief in eine Böschung
Lkw rutscht drei Meter tief in eine Böschung
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/luenen/von-glatter-fahrbahn-drei-meter-tiefe-boeschung-herabgerutscht-id7489411.html
2013-01-16 18:17
Lünen