Das aktuelle Wetter Lünen 22°C
Stromausfall

Stromausfall - Drei Stunden Dunkelheit in Lünen

28.10.2012 | 16:18 Uhr
Stromausfall - Drei Stunden Dunkelheit in Lünen
Ein Stromausfall hat in der Nach auf Sonntag große Teile der Innenstadt, Wethmars und des Südens verdunkelt.

Lünen.   Die Nacht zu Sonntag war in Lünen noch etwas dunkler als sonst. Ein Stromausfall legte die Energieversorgung der Stadt lahm. Die Fehlersuche dauert noch an. Eventuell hat ein Bagger ein Kabel beschädigt, der Temperatursturz könnte der Leitung dann den Rest gegeben haben.

Ein Stromausfall hat in der Nach auf Sonntag große Teile der Innenstadt, Wethmars und des Südens verdunkelt. Gegen 1.45 Uhr erreichten die Stadtwerke die ersten Meldungen. „Der erste Kabelfehler hat eine Kettenreaktion ausgelöst“, sagt Martin Richter, Abteilungsleiter Strom der Stadtwerke. Der Stromausfall sei gegen 5 Uhr morgens behoben gewesen. Die vielen Fehler in den Kabelstrecken hätten die Fehlersuche enorm erschwert – und die war auch am Sonntagnachmittag noch nicht beendet.

Zwar sind auch Ampeln und Straßenbeleuchtungen ausgefallen, dank der nachtschlafenden Zeit sei der Stromausfall aber nicht allzu dramatisch verlaufen, berichtet Richter. „Es war ganz ruhig, auch weil es in der Umgebung keine Großindustrie gibt, die im Dreischichtbetrieb arbeitet und den Strom gebraucht hätte.“ Durch ein Linknetz ist es den Stadtwerken möglich gewesen, den Großteil des Gebietes nach rund drei Stunden wieder mit Strom zu versorgen. Dafür haben sie den Strom aus einer anderen Richtung in die Gebiet fließen lassen.

Ein Bagger könnte den Stromausfall verursacht haben

Nach und nach haben die Arbeiter die Kabelstrecken wieder hochgefahren und sind nun auf intensiver Fehlersuche. Wie der erste Fehler entstanden ist, kann Martin Richter noch nicht sagen. Es könnte etwa ein Bagger bei Arbeiten das Kabel beschädigt haben. Das könne auch schon ein paar Tage her sein. Durch den Temperaturwechsel könne es dann endgültig zerstört worden sein.

Auch der erhöhte Energiebedarf wegen der Kälte könnte zu dem Ausfall beigetragen haben, erläutert Richter.

Tobias Kestin

Kommentare
28.10.2012
23:19
Stromausfall - Drei Stunden Dunkelheit in Lünen
von Nobot | #5

Oh mein Gott! Und jetzt auch noch die Forensik!!!

Funktionen
Aus dem Ressort
Hitze: Schmilzender Asphalt - Freibad länger geöffnet
Temperaturen bis 40 Grad...
Die Hitze hat Lünen fest im Griff. Der Asphalt ist an mehreren Straßen geschmolzen. Unterdessen hat das Freibad Gahmen reagiert und hat in den...
SEK überwältigte rabiaten Mann in Lünen
Zwei Verletzte
Glassplitter, Blut und zwei Verletzte - am Mittwochabend gegen 19.15 Uhr kam es zu einem spektakulären Einsatz der Ordnungskräfte auf der Lünener...
Flüchtlinge in Herberge: Stadt stinkig über Info-Fluss
Am Cappenberger See
Die Stadt Lünen zeigt gegenüber der Bezirksregierung Arnsberg Verständnis für den Plan, Flüchtlinge ab Oktober in der Jugendherberge am Cappenberger...
Obduktion bestätigt: Badeunglück war ein Unfall
An der Lippe
Der 32 Jahre alter Lüner, der am Samstagabend tot aus der Lippe geborgen wurde, ist definitiv ertrunken. Die Obduktion am Dienstag hat Ertrinken als...
Was bei der Hitze für Mensch und Tier wichtig ist
Sommertipps
Es ist heiß! Und bei den aktuellen Temperaturen ist nicht nur das Trinken von reichlich Wasser wichtig, um die nächsten Tage gut zu überstehen....
Fotos und Videos
Lünopoli 2015 - Die Bilder von der Ferienaktion
Bildgalerie
Fotostrecke
Mann stirbt nach Bad in der Lippe
Bildgalerie
Fotostrecke
Abschied von Schulleiter Dr. Ingler
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7237202
Stromausfall - Drei Stunden Dunkelheit in Lünen
Stromausfall - Drei Stunden Dunkelheit in Lünen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/luenen/stromausfall-verdunkelt-luenen-id7237202.html
2012-10-28 16:18
Stromausfall,Strom,Energie
Lünen