Das aktuelle Wetter Lünen 8°C
Lünen

Reise in vergangene Musikwelten für rund 18 000 Euro

21.02.2008 | 17:05 Uhr

Cappenberg/Kreis Unna. Auch in diesem Jahr setzt der Kreis Unna die Reihe der Vespermusiken in der Stiftskirche von Schloss Cappenberg fort. Das Programm wurde am 18. Februar im Kulturausschuss unter Vorsitz von Peter Dörner (CDU) vorgestellt. ...

... Die Reihe der Vespermusiken umfasst sechs Konzerte, die die Musik des Barock und der Renaissance in den Mittelpunkt stellen. Zur Finanzierung werden 18 000 Euro im Etatentwurf für 2008 veranschlagt.

Die Musikreihe beginnt am 6. April zur gewohnten Uhrzeit um 17 Uhr mit einem Konzert des Ensemble Musical Playground. Das letzte Konzert steht am 7. September auf dem Programm. Gastieren wird dann das Aurias Ensemble. Kosten lässt sich der Kreis die Reise in vergangene Musikwelten rund 18 000 Euro.

Der Eintritt zu den Vespermusiken kostet 10 Euro (ermäßigt 8 Euro). Vorbestellungen beim Kreis unter Tel: (02303) 27-12 41. Am Konzerttag sind die Karten ab 16 Uhr an der Kasse erhältlich.



Kommentare
Aus dem Ressort
Beerdigungen: Das sind die Trends in Lünen
Neues Bestattungsgesetz
Allerheiligen, Allerseelen, Totensonntag: An diesen Tagen im November gedenken Christen ihrer Verstorbenen. Der Friedhofsbesuch gehört dazu. Seit dem 1. Oktober gilt in NRW ein neues Bestattungsgesetz. Wie es sich vor Ort auswirkt und wie sich die Bestattungskultur ändert - darüber sprachen wir mit...
Ausgebüchstes Pony geht in Lünen auf Erkundungstour
Ungewöhnlicher...
Dem Haflinger-Pony Monolitho war es wohl zu langweilig im Stall geworden. Am Donnerstag öffnete das Tier seine Box - selbstständig. Danach ging es auf Erkundungstour durch Lünen-Brambauer. Bis zwei Polizistinnen Monolitho entdeckten und das Tier "bekuschelten", wie es in einer Pressemitteilung...
Lesepaten begeistern Kinder in Lüner Stadtbücherei
Video
Es ist eine Erfolgsgeschichte. Seit der Gründung vor fast einem Jahr, boomt das Lüner Vorlesepaten-Netzwerk. Auch beim 11. Bundesweiten Vorlesetag war das Interesse groß, wo viele Kinder gespannt fünf Vorlesern in der Stadtbücherei lauschten. Im Video erzählt Anne Schlagheck, warum ihr das Vorlesen...
Parkplatz in der Mersch - Das sagt Besitzer Aldi
Parken erlaubt oder...
Was ist denn nun mit dem früheren Aldi-Parkplatz in der Lüner Mersch? Darf man sein Auto weiterhin dort parken oder nicht? Jetzt hat sich auch Aldi, der Eigentümer der Fläche, geäußert.
Übergang Brunnenstraße: Bahnschranke blieb unten
Lange Rückstaus
Viel Geduld brauchten Auto- und LKW-Fahrer am Freitagmorgen am Bahnübergang Brunnenstraße. Über eine halbe Stunde blieben die Schranken geschlossen - und sorgten damit für erhebliche Rückstaus im Stadtteil Lippholthausen.
Fotos und Videos
Kinofest 2014: Tag 3 - der Samstag
Bildgalerie
Fotostrecke
Kinofest 2014: Tag 2 - der Freitag
Bildgalerie
Fotostrecke