Das aktuelle Wetter Lünen 18°C
Lünen

Nachträge von über einer halben Mio E

04.12.2008 | 18:02 Uhr

Alstedde. (kes) Die Kanalbaustelle auf der Alstedder Straße ist gerade mal einige Wochen alt, da gibt es schon den ersten Ärger.

Die Firma Pollmann aus Beckum fordert mehr Geld über die Ausschreibung hinaus, die Nachträge belaufen sich schon auf rund eine halbe Mio. Euro. Es werde sehr schwierige Verhandlungen geben, sagte SAL-Vorstand Claus Externbrink dem Verwaltungsrat. Man könne eventuell auch vor Gericht landen. Vorsitzender Jürgen Evert kritisierte, dass manche Unternehmen mit Dumpingpreisen die Aufträge reinholen würden, um dann über Nachträge die Gewinne zu realisieren.

Die Firma hat unter anderem Mehrkosten für den Verbau geltend gemacht. Externbrink räumte ein, dass es ungenaue Bestandspläne über andere Versorgungsleitungen gebe. Der SAL habe aber die Massen in der Ausschreibung schon hoch angesetzt, um kein Risiko einzugehen. Erst einmal werde jetzt die Preisprüfstelle bei der Bezirksregierung eingeschaltet.

Im Februar/März 2009 werde es auf der Alstedder Straße kurzfristig zwei Baustellen geben, weil an Hausanschlüssen gearbeitet werde, kündigte der Abwasserbetrieb an. Dann müssten auch zwei Ampelanlagen betrieben werden.

Der Stadtbetrieb SAL will an der Borker Straße und für die Verkehrsteilnehmer aus Richtung Bork und Waltrop Schilder aufstellen und deutlichauf die Baustelle hinweisen, damit sie Alstedde umfahren, wenn sie dort nichts zu tun haben.

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Zieht die Unnaer Tafel nun doch nach Lünen?
Zeit drängt
Neuer Hoffnungsschimmer für die Tafel im Kreis Unna, die seit Wochen auf der Suche nach einer neuen Bleibe ist: Es gibt ein Angebot aus Lünen für eine...
Kneipenlandschaft in Alstedde lebt wieder auf
Zwei Neueröffnungen
Mal eben abends in Alstedde ein Bier trinken oder etwas essen? Gar nicht so einfach: Die Kneipe Phoenix ist seit Mitte April dicht, der Hansa-Krug...
So bereitet sich Lünen auf das DFB-Pokalfinale vor
Fanclubs und...
Die "Ära Klopp" bei Borussia Dortmund endet mit dem DFB-Pokalfinale am Samstag. Wer Glück hatte, konnte eines der Tickets für das Spiel im Berliner...
65-Jähriger bei Unfall in Brambauer gestorben
Fahrer vermutlich...
Ein 65-jähriger Waltroper starb nach einen schweren Alleinunfall in der Nacht zu Sonntag. Der Mann war offenbar gegen 0.30 Uhr auf der Waltroper...
Hier wird in und um Lünen geblitzt
Geschwindigkeitskontrolle...
Woche für Woche kündigen die Polizeibehörden sowie die Kreisverwaltungen einen Teil ihrer Geschwindigkeitskontrollen im Internet an. In unserem...
Fotos und Videos
article
916883
Nachträge von über einer halben Mio E
Nachträge von über einer halben Mio E
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/luenen/nachtraege-von-ueber-einer-halben-mio-e-id916883.html
2008-12-04 18:02
Lünen