Das aktuelle Wetter Lünen 13°C
Vorfahrt missachtet

Hoher Sachschaden bei Unfall im Kreisverkehr am Cappenberger See

13.07.2012 | 13:16 Uhr
Hoher Sachschaden bei Unfall im Kreisverkehr am Cappenberger See

Lünen.   Glücklicherweise blieben zwei Autofahrer bei einen Unfall im Kreisverkehr auf der Cappenberger, Wehrenboldstraße und Laakstraße in Lünen am Donnerstag gegen 11.35 Uhr, unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand aber hoher Sachschaden. Ein Mann hatte einer Lünerin die Vorfahrt genommen.

Nach ersten Angaben fuhr ein 64-Jähriger aus Detmold mit seiner Mercedes A-Klasse am Donnerstagmittag auf der Cappenberger Straße in Lünen. Beim Einfahren in den Kreisverkehr (in Fahrtrichtung Wehrenboldstraße) übersah er offensichtlich, dass eine 52-Jährige aus Lünen Vorfahrt hatte und stieß mit ihrem Peugeot 307 zusammen.

Der Detmolder und die Lünerin blieben unverletzt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf eine Höhe von ca. 11.000 Euro. Beide Fahrzeuge blieben fahrbereit.



Kommentare
Aus dem Ressort
Deshalb fuhr die Feuerwehr in die Lüner Innenstadt
Am frühen Montagabend
Für Aufsehen hat am frühen Montagabend ein Großaufgebot von Feuerwehr und Polizei in der Engelstraße gesorgt: Anwohner hatten die Feuerwehr alarmiert, weil sie Gasgeruch im Treppenhaus festgestellt haben wollten. Und tatsächlich musste die Feuerwehr eingreifen.
Kamener Straße: Tempo 70 ist in Sicht
Arbeiten abgeschlossen
Seit Monaten sind die Sanierungsarbeiten auf der Kamener Straße in Lünen abgeschlossen. Trotzdem gilt dort noch immer Tempo 50 zum Unverständnis mancher Autofahrer. Nun ist Tempo 70 wieder in Sicht.
Bahn-Streik: So war die Situation am Lüner Bahnhof
Am Wochenende
Trotz bundesweitem Lokführerstreik hatten Lüner, die am Wochenende nach Dortmund oder Richtung Enschede fahren wollten, Glück. Die Züge der DB Regio fuhren am Samstag ab Lünen Hauptbahnhof, die Eurobahn war nicht vom Streik betroffen. Am Sonntag verlief alles planmäßig - allerdings erst ab mittags.
Das sind die Bilder der 10. Lüner Kneipennacht
2000 Besucher
Knapp 2000 Gäste haben am Freitag die 10. Lüner Kneipennacht gefeiert. 14 Bands und zwei Schlagersänger gaben an insgesamt 14 Veranstaltungsorten ihr Bestes. Wir sind mit der Kamera durch die Kneipen gezogen und haben viele schöne Fotos gemacht.
Circus Trumpf in Lünen - Das ist das Leben im Zirkus
Video
"Man ist da hinein geboren", sagt Jaqueline Trumpf vom Circus Trumpf. Die Trumpfs sind eine 300 Jahre alte Zirkusfamilie, die in achter Generation die Menschen mit Akrobatik, Clownerie und Tierdressur erfreuen will. Vor dem Auftritt in Lünen haben wir sie gefragt, wie es sich in einem Zirkus lebt....
Fotos und Videos
Die Lüner Kneipennacht 2014
Bildgalerie
Fotostrecke
Kilometerlange Ölspur in Lünen
Bildgalerie
Fotostrecke
Naturfotografie: Ausstellung in Lünen
Bildgalerie
Fotostrecke