Das aktuelle Wetter Lünen 18°C
Vorfahrt missachtet

Hoher Sachschaden bei Unfall im Kreisverkehr am Cappenberger See

13.07.2012 | 13:16 Uhr
Hoher Sachschaden bei Unfall im Kreisverkehr am Cappenberger See

Lünen.   Glücklicherweise blieben zwei Autofahrer bei einen Unfall im Kreisverkehr auf der Cappenberger, Wehrenboldstraße und Laakstraße in Lünen am Donnerstag gegen 11.35 Uhr, unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand aber hoher Sachschaden. Ein Mann hatte einer Lünerin die Vorfahrt genommen.

Nach ersten Angaben fuhr ein 64-Jähriger aus Detmold mit seiner Mercedes A-Klasse am Donnerstagmittag auf der Cappenberger Straße in Lünen. Beim Einfahren in den Kreisverkehr (in Fahrtrichtung Wehrenboldstraße) übersah er offensichtlich, dass eine 52-Jährige aus Lünen Vorfahrt hatte und stieß mit ihrem Peugeot 307 zusammen.

Der Detmolder und die Lünerin blieben unverletzt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf eine Höhe von ca. 11.000 Euro. Beide Fahrzeuge blieben fahrbereit.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
So war das 40. Kanalfest in Lünen
Bildgalerie
Fotostrecke
Fotos vom Freibadfest in Gahmen
Bildgalerie
Fotostrecke
So glitt die Lippebrücke in ihre endgültige Position
Bildgalerie
Fotostrecke
Lüner Modemarkt
Bildgalerie
Fotostrecke
article
6876504
Hoher Sachschaden bei Unfall im Kreisverkehr am Cappenberger See
Hoher Sachschaden bei Unfall im Kreisverkehr am Cappenberger See
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/luenen/hoher-sachschaden-bei-unfall-im-kreisverkehr-am-cappenberger-see-id6876504.html
2012-07-13 13:16
Lünen