Das aktuelle Wetter Lünen 18°C
Fotostrecke

Bergbau

Zur Zoomansicht 01.07.2012 | 16:46 Uhr
Foto: Textoris

"20 Jahre ohne Bergbau" in Brambauer.

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Die 28. Auflage des Brunnenfestes
Bildgalerie
Fotostrecke
Das Schützenfest in Lünen-Süd
Bildgalerie
Fotostrecke
Letzte Etappe der NRW-Radtour
Bildgalerie
Fotostrecke
Schützenfest in Lünen-Süd
Bildgalerie
Fotostrecke
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Kornkreis lockt Esoterik-Fans
Bildgalerie
Kurioses
Sümmern hat einen neuen König
Bildgalerie
Fotostrecke
Schützenfest Bruchhausen-Ruhr
Bildgalerie
Schützenfest
Vogelschießen in Volkringhausen
Bildgalerie
Schützenfest
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
WAZ öffnet Pforten
Bildgalerie
Fotostrecke
Hier trainiert der BVB
Bildgalerie
BVB
Stadtrundfahrt
Bildgalerie
Fotostrecke
WAZ Leser auf Satkom Turm Hattingen
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Jugendherberge Wedau
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
So wurde Stein-Schulleiter Czischke verabschiedet
Bildgalerie
Fotostrecke
24. Lüner Oldtimer-Treffen 2014
Bildgalerie
Fotostrecke
Extraschicht 2014 in der Alten Kaffeerösterei Lünen
Bildgalerie
Fotostrecke
So war die zweite Leser-WM-Party
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Bandidos verlassen Lünen noch diese Woche
Clubhaus wird aufgegeben
Die Rocker verlassen die Stadt: Völlig überraschend haben die Mitglieder des Motorradclubs Bandidos den Mietvertrag für ihr Clubhaus an der Münsterstraße 49a gekündigt. Sie wollen Lünen noch in dieser Woche verlassen. Dieser plötzliche Rückzug verwundert sehr - und freut den Bürgermeister.
Tod des kleinen Nils: Dritter Experte eingeschaltet
Säugling starb vor vier...
Der Prozess um den traurigen Tod eines zehn Monate alten Jungen wird immer mehr zu einem Fall für die Mediziner. Am Dienstag wurde bekannt, dass das Dortmunder Schwurgericht einen weiteren Spezialisten hören will. Es ist inzwischen der dritte Gutachter, der in dem Prozess eingeschaltet wird.
Tot aufgefundener Mann inzwischen identifiziert
Auf der Münsterstraße
Ein Mann ist am Dienstagmorgen in Lünen auf offener Straße gestorben. Nach Polizeiangaben wurde der Mann kurz nach 9 Uhr leblos auf der Münsterstraße gefunden, wenige Meter vom Bahnübergang entfernt. Inzwischen steht fest: Bei dem Toten handelt es sich um einen 73-Jährigen aus Lünen.
Auto in Lünen stand während der Fahrt in Flammen
Vorbeifahrende gaben...
"Ihr Auto brennt!" - Vorbeifahrende haben am Dienstagmorgen auf der Kurt-Schumacher-Straße den Fahrer eines Mercedes darauf aufmerksam gemacht, dass Flammen aus seinem Fahrzeug schlugen. Die Feuerwehr war im Einsatz, der Kleinwagen brannte komplett aus.
Kreis Unna steht an der Schwelle zur Überschuldung
Haushaltssperre verhängt
Nach der Veröffentlichung des Budgetberichts zogen über dem Kreishaus in Unna jetzt ganz dunkle Wolken auf: Kreisdirektor Dr. Thomas Wilk hat eine Haushaltssperre verhängt. Schlimmer noch: Der Kreis steht kurz davor, sein Eigenkapital aufzuzehren und damit an der Schwelle zur Überschuldung.