Pforten weit geöffnet

Nicht nur, aber auch musikalisch ging es am Gesamtschul-Standort Gerlingsen zu.
Nicht nur, aber auch musikalisch ging es am Gesamtschul-Standort Gerlingsen zu.
Foto: IKZ
Was wir bereits wissen
Mit einem Tag der offenen Tür hat sich die Gesamtschule am Freitag den derzeitigen Viertklässlern und deren Eltern vorgestellt.

Iserlohn..  In der einen Ecke bolzten die Kinder mit dem Fußball vor sich hin, aus der Aula hörte man laute Blasmusik und in den Technikräumen wurde wild experimentiert. Es war viel los beim „Tag der offenen Tür“ an der Gesamtschule Iserlohn in Gerlingsen.

Dies lag nicht zuletzt an den vielseitigen Möglichkeiten, die die Gesamtschule ihren potenziellen neuen Schülerinnen und Schülern geboten hat und in Zukunft bieten wird. Angefangen beim großen musikalisch künstlerischen Schwerpunkt, der seit Jahren Kinder in der Instrumentaltechnik fördert, über die Fokussierung auf den Sprachschwerpunkt bis hin zur neuen Kooperation mit dem Deutschen Fußball-Bund. Diese Neuerung soll vor allem sportbegeisterte Kinder an die Gesamtschule locken. In Zusammenarbeit mit dem DFB wird eine Arbeitsgemeinschaft für talentierte Jungen und Mädchen eingerichtet, die unter der Leitung eines Trainers von Borussia Dröschede gecoacht werden.

„Lange sprachen wir nur von unserem musikalischen Schwerpunkt. Mittlerweile sind wir viel breiter aufgestellt“, sagte Schulleiterin Barbara Brühl, die sehr glücklich über diese Entwicklung ist und den Fokus nun auch immer mehr auf die Sprachen lenken möchte. „Bei uns ist es möglich, in den unterschiedlichsten Sprachen Zertifikate zu erhalten, die an Universitäten anerkannt werden. Neben den klassischen Cambridge- und Delf-Zertifikaten in den Sprachen Englisch und Französisch, bieten wir mittlerweile auch das Tömer-Sprachzertifikat in Türkisch an“, zählt Brühl die vielseitigen Weiterbildungsmöglichkeiten auf.

Anmeldungen ab31. Januar möglich

Die Anmeldungen an der Gesamtschule für den neuen Jahrgang 5 sind wieder möglich am Samstag, 31. Januar, von 8 bis 12 Uhr und von Montag, 2. Februar bis zum Donnerstag, 5. Februar, in der Zeit von 8 bis 12 Uhr, zusätzlich am Montag, 2. Februar, zwischen 15 und 18 Uhr. Alle Anmeldungen werden am Gesamtschulstandort Langerfeldstraße entgegen genommen.