Norbert Röttgen beim Parteitag

Der ehemalige Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU) nimmt am Parteitag des CDU-Kreisverbandes MK in der Iserlohner BiTS teil.
Der ehemalige Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU) nimmt am Parteitag des CDU-Kreisverbandes MK in der Iserlohner BiTS teil.
Foto: dpa
Was wir bereits wissen
Der frühere Bundesminister wird über die außenpolitischen Herausforderungen der Bundesrepublik Deutschland diskutieren.

Iserlohn..  Der CDU-Kreisverband lädt seine Mitglieder am heutigen Abend zum ersten Mitgliederparteitag in diesem Jahr in die Business and Information Technology School (BiTS) am Reiterweg 26 b ein. Der Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses, Dr. Norbert Röttgen, hat dazu sein Kommen zugesagt. Der frühere Bundesminister wird über die außenpolitischen Herausforderungen der Bundesrepublik Deutschland diskutieren.

Gerade auf Grund der Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer besitzt die Außenpolitik eine traurige Aktualität. Im Fokus stehen zudem die brutale Ausweitung des Islamischen Staates in Syrien und dem Irak, sowie der Konflikt zwischen Russland und der Ukraine.

„Wir erleben direkt vor unserer Haustür die Auswirkungen der weltweiten Probleme. Uns sind die Schicksale nicht egal und möchten intensiv darüber diskutieren“, so der CDU-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Thorsten Schick.