Das aktuelle Wetter Iserlohn 15°C
Fotostrecke

Jubiläumsschützenfest in Sümmern

Zur Zoomansicht 29.07.2012 | 21:45 Uhr
Foto: Wronski/IKZ

Bei strahlendem Wetter feierte Sümmern 170-jähriges bestehen der Schützenbruderschaft St. Sebastian.

Eröffnet wurde das Schützenfest mit dem Schützenhochamt und einer anschließenden Gedenkfeier. Es folgten das Platzkonzert und die Festzüge, die auf großes Interesse stießen. Bis spät in die Nacht feierten die Sümmeraner und ihre Gäste auf der Hermannshöhe. Josef Wronski und Cornelia Merkel waren mit der Kamera dabei.

Josef Wronski

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Nachtbaustelle Hans-Böckler-Straße
Bildgalerie
Fotostrecke
Heißeste Rosenlust
Bildgalerie
Fotostrecke
Kinder-Uni
Bildgalerie
Fotostrecke
WM-Jubel
Bildgalerie
Fotostrecke
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Kunstwerke auf der Haut
Bildgalerie
Bodypainting
EVONIK - Ruhr Cup International
Bildgalerie
Jugendfußball
St. Joseph in Oberhausen
Bildgalerie
Kirchenserie
Tief hinab ins Pumpwerk
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Gedenken an Loveparade-Opfer
Bildgalerie
Loveparade
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Harter Auftakt
Bildgalerie
Nord Open Air
Schwitzen in der Aluhütte
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten.
3. Etappe, 53 Teilnehmer
Bildgalerie
WP-Staffelwanderung
Sommertour
Bildgalerie
Kräuterwanderung
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
"Familiensonntag am Seilersee"
Bildgalerie
Fotostrecke
Drüpplingser Schützenfest am Montag
Bildgalerie
Fotostrecke
Festumzug in Drüpplingsen
Bildgalerie
Fotostrecke
Auftakt in Drüpplingsen
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Ein toller Auftakt für das Schützenfest in Sümmern
St.-Sebastian-Schützen
Die Verantwortlichen der St.-Sebastian-Schützen waren gespannt, ob die Neuerung, das Schützenfest schon am Freitag beginnen zu lassen, ankommt. Doch das Experiment gelang!
Das lange Warten auf die Aufarbeitung des Infernos
WEKA
Fünf Jahre nach einer der größten Brandkatastrophen, die die Stadt erlebt hat, sind die juristischen Fragen weitgehend unbeantwortet .
Massen-Entlassungen bei Hänsel-Textil in Iserlohn
Hänsel-Textil
Nach mehr als 105 Jahren vor Ort steht das Iserlohner Unternehmen Hänsel-Textil vor der Umstrukturierung. Die Stoff-Produktion in Iserlohn soll veräußert werden - 50 Mitarbeiter müssen deshalb gehen. Eine Transfergesellschaft soll ihnen helfen.
Arbeiten an Knotenpunkt gehen voran
Verkehr
Weiter Beeinträchtigungen an Hans-Böckler-Straße und Einmündungen wegen Asphaltarbeiten
Ort des Schutzes und des Ankommens
Frauenhaus
Das Frauenhaus ist derzeit regelmäßig bis auf den letzten Platz belegt – auch mit über 80-Jährigen.