Das aktuelle Wetter Hohenlimburg 10°C
Hohenlimburg

Wasserballer heute um Pokalehren

24.01.2015 | 00:11 Uhr

Hohenlimburg. In der ersten Runde des Dieter-Mark-Gedächtnis-Pokals treffen die Wasserball-Männer des Hohenlimburger SV am heutigen Samstag auf RE Hamm/SV Brambauer II. „Es wird verdammt schwer werden, ist die Spielgemeinschaft in der laufenden Saison noch ungeschlagen“, so der zweite Vorsitzende des HSV und Verantwortlicher für den Sportbetrieb, Karsten Menzel, vor der heutigen Begegnung im Hagener Westfalenbad. Spielbeginn ist um 19.30 Uhr.

Erschwerend kommt hinzu, dass mit Vadim Plotnikov einer der erfahrensten Spieler wegen Urlaub fehlen wird. Weiter haben mit Maik Hellmann, Christopfer Effele sowie die Brüder Nils und Jan Ottensmeyer, vier Hohenlimburger Stammspieler den Verein Richtung Iserlohn gewechselt, um dort eine Klasse höher spielen zu können. Es wird also eng , nicht nur dem heutigen Pokalspiel, auch in der laufenden Südwestfalenliga-Saison. Dort ist die Zweitvertretung des HSV drei Jahre in Folge Meister geworden und konnte den Pokal zweimal gewinnen.

Die Begegnung wird von den beiden sehr erfahrenen Bundesliga-Schiedsrichtern Ulli Rißmann und Martin Heinemann geleitet.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
article
10269815
Wasserballer heute um Pokalehren
Wasserballer heute um Pokalehren
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/hohenlimburg/wasserballer-heute-um-pokalehren-aimp-id10269815.html
2015-01-24 00:11
Hohenlimburg