Das aktuelle Wetter Hohenlimburg 13°C
Pfingstfreizeit

Von Österreich nach Russland

01.06.2012 | 19:00 Uhr
Von Österreich nach Russland
Die Mitglieder des Jugendrotkreuz Hohenlimburg weilten am Pfingstwochenende im Europapark in Rust.

Hohenlimburg.   Mit 36 Teilnehmern eroberte das Jugendrotkreuz Hohenlimburg über Pfingsten „halb Europa“. Die Pfingstfreizeit führte die Rotkreuzler nämlich in den Europapark nach Rust und somit in Deutschlands größten Freizeitpark. Diesen hatten die Rotkreuzler zuvor noch nicht besucht..

Sowohl am Samstag als auch am Pfingstsonntag gingen die Jugendlichen und Kinder in Kleingruppen innerhalb weniger Minuten von Italien nach Österreich, über Russland und Deutschland, wo sie die vielen Achterbahnen und Karussells nicht ausließen.

Hierbei wurden ihnen schließlich einige Attraktionen geboten, die sie aus den anderen Freizeitparks in Deutschland noch nicht kannten. Doch nicht nur der Park war ein absolutes Highlight des langen Wochenendes.

Schon die Unterkunft war etwas ganz Besonderes: In Ortenberg wurde in einem ehemaligen Schloss genächtigt, das mittlerweile zu einer Jugendherberge umstrukturiert wurde. Sichtlich begeistert waren die Fahrtteilnehmer von der schönen Kulisse des Schlosses inmitten der Weinberge.

Auch das Wetter spielte gut mit, so dass nach dem Parkbesuch noch gemeinsam auf dem Schlosshof herumgetobt werden konnte und die Wasserschlacht natürlich auch nicht fehlen durfte.

Fazit: eine gelungene Freizeit.

So können sich die Rotkreuzler und alle anderen Interessierten bereits auf die Herbstfreizeit freuen. Denn dann geht es wieder auf die Lieblingsinsel des JRK Hohenlimburgs: nach Norderney.

Katrin Henkel

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Bahn frei für die zehnte Auflage des Hagener Kartcups
Anmeldung
Kleines Jubiläum: Zum zehnten Mal geht am Samstag, 13. Juni, der WP-Kartcup über die Bühne. Ab sofort können die Teams sich anmelden.
„Es ist wichtig, Selbstbewusstsein zu trainieren“
Hohenlimburg.
Gewalt ist allgegenwärtig: in Schulen, im gesellschaftlichen Alltag und manchmal auch im Beruf: „Stop - wir sind keine Opfer.“ Das möchte die...
Auf den Spuren von Eberhard Koenig
Hohenlimburg.
Aufforderung in Form einer Gedenktafel entdeckte eine Gruppe Hohenlimburger Heimatfreunde im Verlauf ihrer Tagesfahrt ins Sauerland. Auf den Spuren...
Schachverein muss Bauvorhaben weichen
Martin-Luther-Haus
Seit vielen Jahren ist der Schachverein Turm Hohenlimburg in den Räumen des Martin-Luther-Hauses an der Limburger Freiheit beheimatet. Völlig...
Impfung der Tiere hilft Menschen in Afrika
Spendenaktion
Während die Tollwut in Deutschland kaum mehr vorkommt, stellt sie in Kenia noch heute ein massives Problem dar. Die meist tödlich verlaufende...
Fotos und Videos
Bombenalarm im Finanzamt Hagen
Bildgalerie
Evakuierung
CDU-Gesundheitsmesse
Bildgalerie
Gesundheit
Blitzmarathon in Südwestfalen
Bildgalerie
Blitzmarathon 2015
Fotografie-Kunst von Beba Ilic
Bildgalerie
Zivilcourage
article
6719582
Von Österreich nach Russland
Von Österreich nach Russland
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/hohenlimburg/von-oesterreich-nach-russland-id6719582.html
2012-06-01 19:00
Hohenlimburg