Das aktuelle Wetter Hohenlimburg 0°C
Pfingstfreizeit

Von Österreich nach Russland

01.06.2012 | 19:00 Uhr
Von Österreich nach Russland
Die Mitglieder des Jugendrotkreuz Hohenlimburg weilten am Pfingstwochenende im Europapark in Rust.

Hohenlimburg.   Mit 36 Teilnehmern eroberte das Jugendrotkreuz Hohenlimburg über Pfingsten „halb Europa“. Die Pfingstfreizeit führte die Rotkreuzler nämlich in den Europapark nach Rust und somit in Deutschlands größten Freizeitpark. Diesen hatten die Rotkreuzler zuvor noch nicht besucht..

Sowohl am Samstag als auch am Pfingstsonntag gingen die Jugendlichen und Kinder in Kleingruppen innerhalb weniger Minuten von Italien nach Österreich, über Russland und Deutschland, wo sie die vielen Achterbahnen und Karussells nicht ausließen.

Hierbei wurden ihnen schließlich einige Attraktionen geboten, die sie aus den anderen Freizeitparks in Deutschland noch nicht kannten. Doch nicht nur der Park war ein absolutes Highlight des langen Wochenendes.

Schon die Unterkunft war etwas ganz Besonderes: In Ortenberg wurde in einem ehemaligen Schloss genächtigt, das mittlerweile zu einer Jugendherberge umstrukturiert wurde. Sichtlich begeistert waren die Fahrtteilnehmer von der schönen Kulisse des Schlosses inmitten der Weinberge.

Auch das Wetter spielte gut mit, so dass nach dem Parkbesuch noch gemeinsam auf dem Schlosshof herumgetobt werden konnte und die Wasserschlacht natürlich auch nicht fehlen durfte.

Fazit: eine gelungene Freizeit.

So können sich die Rotkreuzler und alle anderen Interessierten bereits auf die Herbstfreizeit freuen. Denn dann geht es wieder auf die Lieblingsinsel des JRK Hohenlimburgs: nach Norderney.

Katrin Henkel



Kommentare
Aus dem Ressort
Kleine Parkplatz-Lösung kurzfristig umsetzbar
Hohenlimburg.
„Die Innenstadt hat Charme, die Innenstadt ist schön. Warum sie ausblutet, ist ein Rätsel. Liegt das Heil in einer Befahrbarkeit?“ Das sagt und fragt Jörg Winkler, Leiter der Straßenplanung der Stadt Hagen. Ihm und seinem Team hatten die Hohenlimburger Kommunalpolitik mit der Erarbeitung eines...
Mit Förderverein Zukunft gestalten
Hohenlimburg.
Es wird gewerkelt, aussortiert und neu verkabelt. Das Werkhof-Kulturzentrum befindet sich in einer Phase des Umbruchs. Volker Schwiddessen (60) hat viele Pläne mit dem Kulturtempel und möchte vor allem die Bürger und deren kulturelle Bedürfnisse aktiv einbeziehen. Im Fokus steht die Gründung eines...
Elf Holzhütten auf dem neuen Marktplatz
Hohenlimburg.
Es wird gezimmert, gehämmert und gewuchtet, dass sich die Balken biegen. Denn seit Dienstag bauen die „Holzwürmer“ der Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft Pro Integration unter der fachlichen Anleitung von Jan Lange elf Holzhütten für den am morgigen Freitag beginnenden Weihnachtsmarkt...
Stahlkonstruktion ersetzt marode Holzbrücke
Hohenlimburg
Die Arbeiten am Wildwasserpark in Hohenlimburg machen Fortschritte. Die Strecke ist fertig modelliert und nun wurde auch die neue Brücke montiert. Mit einem Kran war die Stahlkonstrukion am Mittwochvormittag in Zentimeterarbeit schnell an Ort und Stelle.
Monteure, Studenten und Sportler die Zielgruppe
Hohenlimburg.
„Wir möchten etwas für die Hohenlimburger Innenstadt tun und glauben, dass unser Konzept aufgeht.“ Das sagt Ceyhun Hodza (29), der seit 23 Jahren in Hohenlimburg lebt. Da nämlich kam Vater Hassan mit seiner Familie aus dem Osten Griechenlands nach Deutschland. Viele Jahre arbeitete er als Koch in...
Fotos und Videos
Neunter Adventmarkt
Bildgalerie
Ländlicher Reit- und...
Spätstart der Rathaus-Galerie Hagen
Bildgalerie
Rathaus-Galerie
Karneval
Bildgalerie
Jeckenzeit
Halloween im Schloss Hohenlimburg
Bildgalerie
Halloween