Das aktuelle Wetter Hohenlimburg 16°C
Hohenlimburg.

Partner für Drogeriemarkt gesucht

20.01.2016 | 09:00 Uhr
Partner für Drogeriemarkt gesucht
Heute ist die Woolworth-Filiale in der Innenstadt letztmalig geöffnettFoto: Volker Bremshey

Hohenlimburg. „Neuer Partner gesucht.“ So ist es weiß auf grün in großen Buchstaben im Schaufenster des ehemaligen „Kaiser’s“-Marktes an der Freiheitstraße zu lesen. Denn die Werbegemeinschaft der Innenstadt um die Vorsitzende Maibritt Engelhardt hat Kontakt zu Thomas Faßbach aus Köln aufgenommen. Dieser bietet Frauen oder Männern mit Unternehmergeist die Möglichkeit, Franchise-Partner zu werden und eine Ihr-Platz-Filiale zu eröffnen.

Aus diesem Grund war Faßbach auch schon in Hohenlimburg und hat sich das leerstehende Ladenlokal angesehen. „Die Rahmenbedingungen und auch die Größe der Fläche mit 500 Quadratmetern stimmen“, versichert er.

Jetzt gilt es, Partner zu finden, die dieses Ladenlokal mit Leben füllen. Das können Einzelpersonen sein oder auch eine Gesellschaft, die sich gründet, um das Risiko eines Neustarts auf mehreren Schultern zu verteilen. Thomas Fassbach. „Es ist alles möglich.“

Ein Vorteil ist es dabei, wenn es einen oder mehrere Partner gibt, die bereits in einem Drogeriemarkt gearbeitet haben und somit kaufmännische Erfahrungen besitzen.

Bereits mehr als 60 Partner

Bislang gibt es landesweit mehr als 60 Franchise-Partner. Das Sortiment, das angeboten werden kann, besteht aus dem bewährten Drogerie-Angebot und wird durch die Themenwelten Schönheit, Gesundheit, Baby, Hygiene, Foto und Saisonware ergänzt.

Die neuen Marktbetreiber haben die Möglichkeit, vom Know-how der Genossenschaft zu profitieren und Hilfestellung in der Gründungsphase bei der Planung des Geschäftes zu erhalten.

Die erforderliche Investitionssumme liegt bei 150 000 bis 200 000 Euro. „Diese reicht aus, um eine Filiale zu eröffnen“, so Faßbach.

Während an der Freiheitstraße möglicherweise die Lichter angehen, gehen diese an der Herrenstraße aus. Denn am heutigen Abend wird endgültig der Schlüssel herumgedreht und die Woolworth-Filiale geschlossen. Deshalb war gestern Räumungsverkauf angesagt. Nicht nur deshalb gewinnt ein neuer Drogeriemarkt eine immer größere Bedeutung für die Innenstadt und erhält durch das Woolworth-Aus zusätzliche Chancen, bestehen zu können.

Maibritt Engelhardt vermittelt

Wer Interesse hat, die sich jetzt bietende Möglichkeit zu nutzen, kann sich mit Maibritt Engelhardt in Verbindung setzen. „Ich bin gerne bereit zu vermitteln.“ Eines weiß sie schon jetzt. „Derjenige, der in Hohenlimburg den Sprung in die Selbstständigkeit wagt, erhält eine breite Unterstützung aus der Händlerschaft und sicherlich auch aus der Politik.“

Volker Bremshey

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Stadtfest Hohenlimburg
Bildgalerie
35. Stadtfest
Kinderoper Gold am Theater Hagen
Bildgalerie
Premiere
User-Selfies von Facebook
Bildgalerie
Selfie
article
11478251
Partner für Drogeriemarkt gesucht
Partner für Drogeriemarkt gesucht
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/hohenlimburg/partner-fuer-drogeriemarkt-gesucht-id11478251.html
2016-01-20 09:00
Hohenlimburg