Das aktuelle Wetter Hohenlimburg 9°C
Laufen

Jens Vieler bei 12-Stunden-Lauf in Brühl vorn

26.06.2012 | 09:00 Uhr
Jens Vieler bei 12-Stunden-Lauf in Brühl vorn
Ultraläufer Jens Vieler

Hohenlimburg.   Der Hohenlimburger Ultraläufer Jens Vieler hat am vergangenen Wochenende seine glänzende Saison-Frühform unter Beweis gestellt: Beim "Internationalen 12-Stundenlauf“ in Brühl lief der Ulraläufer auf Platz eins. .

Der Hohenlimburger Ultraläufer Jens Vieler hat am vergangenen Wochenende seine glänzende Saison-Frühform unter Beweis gestellt und beim „Internationalen 12-Stundenlauf“ in Brühl Platz eins belegt. Insgesamt 122,01 km bewältigte er auf dem abwechslungsreichen Rundkurs, der durch den historischen Schlosspark und die Fußgängerzone der Brühler Innenstadt gelaufen wird.

„Ein absolut anstrengender Kurs mit vielen engen Kehren und reichlich Kopfsteinpflaster, aber auch ein Riesenspaß, hier vorne weg zu laufen. Die Form stimmt offensichtlich - und das ist gut so, denn aktuell bereite ich mich auf einen 200-km-Lauf in den Schweizer Bergen, eine Alpenüberquerung mit meiner Frau Julia und den traditionsreichen Spartathlon über 246 km in Griechenland vor“, verdeutlicht Vieler, dass er in diesem Jahr noch allerhand vor hat.



Kommentare
Aus dem Ressort
Bilstein will sich von HL Logistik trennen
Hohenlimburger...
Die Gewerkschaften und die HL Logistik GmbH rauchen die Friedenspfeife: Nach einer Entschuldigung durch den HL-Chef Gerold Haller betrachten Betriebsrat und Gewerkschaften die Auseinandersetzung um einen umstrittenen Brief an die Mitarbeiter als beendet. Eine entsprechende Strafanzeige wird...
Bürgerpreis für Matthias und Christian Lange
Hohenlimburg.
Ihre Steine liegen im neuen Lennebett. Sie stützen den barocken Garten von Schloss Hohenlimburg und sie stehen auch als „Summsteine“ am Koenigsee. Das ehrenamtliche Engagement der Brüder Dr. Christian und Dr. Matthias Lange geht weit über das hinaus, was man als selbstverständlich bezeichnen könnte.
Einfühlsames und doch heiter-dynamisches Mozart-Konzert
Kultur
Der lang anhaltende Schlussapplaus für diesen meisterlich musizierten Mozart drückte es deutlich aus: Die „Missa Brevis in B“ war der fulminante Schlusspunkt des gemeinsamen Konzerts von Chören und Ensembles aus Hohenlimburg und Berchum.
Ab November wächst neue Fahrbahn der Lennetalbrücke
Interview
Mit einem Kostenvolumen von rund 105 Millionen Euro ist der Neubau der Lennetalbrücke der derzeit größte und kostenintensivste seiner Art. Straßen.NRW-Projektleiter Michael Neumann (53) erläutert im Interview den aktuellen Stand.
Verkehrszeichen versinken im Pflanzenmeer
Verkehr
Warum ist so etwas in Hagen möglich, nicht aber in Hohenlimburg? Als Leser dieser Zeitung in der vergangenen Woche erfuhren, dass ein Unternehmen den neuen Kreisel an der Hagener Badstraße herbstlich schön bepflanzen und mit Firmenschildern versehen darf, meldeten sich zahlreiche Autofahrer in der...
Fotos und Videos
Ein Jahr nach Spatenstich
Bildgalerie
Lennetalbrücke
Schottischer Abend
Bildgalerie
Schloss Hohenlimburg
Bauernmarkt in Hohenlimburg
Bildgalerie
Tradition
"Nass und Spass" im Lennebad
Bildgalerie
Aktionstag