Das aktuelle Wetter Hohenlimburg 22°C
Hohenlimburg

Für 4,50 Euro ein Jahr ins Schloss

25.06.2012 | 19:00 Uhr
Für 4,50 Euro ein Jahr ins Schloss
Julia Dettmann und Eb Julia Dettmann und Erbprinz Maximilian zu Bentheim-Tecklenburg präsentierten gestern die neue Jahreskarte.

Hohenlimburg. Einmal bezahlen - das gesamte folgende Jahr das Schloss Hohenlimburg mit all seinen Anlagen und musealen Möglichkeiten unentgeltlich besuchen. Somit nicht nur das Schlossmuseum, sondern auch das Kaltwalzmuseum.

Das ermöglicht ab sofort die neue Jahreskarte, die zunächst einmal bis zum Jahresende im Angebot ist und somit erprobt werden soll. Die Karte stellten Julia Dettmann und Erbprinz Maximilian zu Bentheim-Tecklenburg gestern Nachmittag vor.

Bislang kostete eine Jahreskarte 12 Euro. Für diesen Betrag konnten alle Hohenlimburger - und nicht nur die - das Schloss während der Öffnungszeiten betreten. Doch viele Freunde der ehemaligen Höhenburg waren nicht bereit, diesen Betrag zu entrichten.

Deshalb bietet die Schloss Hohenlimburg gGmbH ab sofort das neue Eintrittsmodell an. „4,50 Euro fürs ganze Jahr. Damit sollte doch jeder Besucher einverstanden sein“, hofft Julia Dettmann, eine Lösung gefunden zu haben, die den Vorstellungen aller Hohenlimburger Rechnung trägt.

Die Karte ist vom Tag der Ausstellung an für ein Jahr gültig, aber nicht übertragbar. Aus diesem Grund muss jeder, der diese Karte am Kassenhäuschen vorzeigt, sich auch ausweisen.

Deshalb: Beim Besuch des Schlosses den Personalausweis nicht vergessen!-hey


Kommentare
Aus dem Ressort
Von Brezeln und mexikanischen Käfern
Hohenlimburg.
Er steht als Symbol für das deutsche Wirtschaftswunder, zählt zu den beliebtesten Oldtimern, hat zahlreiche Spitznamen und verkörpert wie kaum ein anderes Fahrzeug die Geschichte der deutschen Automobilindustrie. Der VW-Käfer ist noch immer Kult. Diese Zeitung fand gleich drei historische Modelle...
Jugendzentrum will Herbstferienprogramm erweitern
Hohenlimburg.
Seit 21 Jahren bietet das Jugendzentrum an der Jahnstraße ein Ferienprogramm für daheimgeblieben Kinder und Jugendliche an. So erfolgreich wie in diesem Jahr war es jedoch noch nie.
Mit „Kaiser’s“ geht auch Engelhardt
Hohenlimburg.
Aus, vorbei. Die letzte Scheibe Kinderwurst wurde verteilt. Nach mehr als 100-jähriger Präsenz schließt die „Kaiser’s“-Filiale an der Freiheitstraße heute ihre Pforten. Auch für Ilona Engelhardt ist nun Schluss. Sie hat in Hohenlimburg ihre Ausbildung absolviert und arbeitete fortan 33 Jahre bei...
Freundeskreis will Kindern Theaterkultur näher bringen
Hohenlimburg.
Der Freundeskreis Schlossspiele Hohenlimburg e.V. möchte die Schlossspiele, die in diesem Jahr vom 15. August bis zum 2. September im Schlosshof stattfinden, natürlich auch für Kinder und Jugendliche interessant machen. Neben vielen Veranstaltungen, die für die jeweiligen Altersgruppen konzipiert...
Zoff-Sänger Hänsch legt zweiten Sauerland-Roman vor
Buch
Reiner Hänsch, der Gründer der Sauerland-Gruppe „Zoff“, hat ein neues Buch geschrieben. „Die Faxen dicke“ heißt der Urlaubsroman, der abermals den Spagat zwischen Südwestfalen und der weiten Welt sucht - und ausgesprochen amüsant findet
Fotos und Videos
Marmor und Blattgold
Bildgalerie
Moschee-Bau
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
Autokorso und Jubel in Hagen
Bildgalerie
WM-Party
So feiern die Fans den WM-Titel
Bildgalerie
Autokorsos