Das aktuelle Wetter Hohenlimburg 10°C
30. Stadtfest

„Ein Mann muss nicht immer schön sein“

04.07.2010 | 16:59 Uhr
„Ein Mann muss nicht immer schön sein“
Der MGV Harmonie erfreute beim Frühkonzert am Sonntag die Besucher

Hohenlimburg. (chr) Traditionell eröffneten am Sonntagmittag die Hohenlimburger Chöre den dritten Tag des Hohenlimburger Stadtfestes.

Den Anfang bestritt der Elseyer Frauenchor unter der Leitung von Norbert Neukamp. Es folgten die Werkschöre von Hoesch und C. D. Wälzholz sowie der MGV Harmonie, jeweils unter dem Dirigat von Willi Keune.

Der GV „Liederkranz“ (Antoni Mickiewicz) bildete mit dem Elseyer-Nahmer-Männerchor (Hendrik Mainka) den Abschluss der Chorauftritte. Die zahlreichen Besucher erfreuten sich an Stücken wie „Glück auf! Glück auf!“ „San Bernadino“ und „Ein Mann muss nicht immer schön sein“. Christel Richly, ehemalige Vorsitzende des Verbands für Sport, führte als Moderatorin gekonnt durch den Vormittag und somit die Gäste durch das kurzweilige Programm.

Christian Rasche



Kommentare
Aus dem Ressort
Tanzshow zum Thema Identität vereinigt 40 Jugendliche
Berchum.
Was ist Identität? Welche Eigenschaften zeichnen eine Identität aus und wie verändert sie sich im Verlauf eines Lebens? In den kommenden sechs Monaten sucht eine Gruppe von rund 40 Jugendlichen aus Hagen und Marl, Antworten auf diese Fragen. Das Ergebnis soll in einer rund 90 minütigen Tanzshow in...
Festtagsstimmung und eine Portion Wehmut
Kultur
Es war alles andere als eine alltägliche Veranstaltung, zu der der Freundeskreis Schloss-Spiele gestern in den Hohenlimburger Rathaussaal geladen hatte – vermischte sich doch fröhliche Feststimmung mit einer Portion Wehmut. Denn einerseits galt es, den 25-jährigen Geburtstag des Freundeskreises zu...
Sportfabrik wird zu Fitness- und Wellness-Oase
Hohenlimburg.
„Die Färberstraße soll zu einem Treffpunkt für Squash- und Tennisspieler werden.“ Das schrieb diese Zeitung vor nunmehr 30 Jahren. Denn im Oktober 1984 eröffnete Ursula „Ulla“ Dittmann die Fun- und Sportfabrik Färberstraße. Damals auf einer Fläche von rund 4000 Quadratmetern mit 13 Squash-Courts,...
„Diesen Standort aufzugeben, wäre eine Sünde“
Hohenlimburg.
Die vielleicht schönste Kindertagesstätte im Stadtgebiet wurde gestern Morgen im kleinen Kreis symbolisch eröffnet. Da übergaben die beiden Architekten und Investoren, Erwin Sommer und Ernst Weide, einen Holzschlüssel an die Mädchen und Jungen des Familienzentrums Wald- und...
Verwirrspiel um Zuständigkeit hält weiter an
Oege.
„Möglicherweise befinden sich die Mitarbeiter im Streik. So wie die Lokführer und haben deshalb die Arbeiten nicht fortgesetzt.“ Die Bürger Oeges nahmen es gestern mit Humor. Denn was sich gegenwärtig an der Oeger Straße zwischen dem Bahnübergang in Höhe der Hoesch Hohenlimburg GmbH und der...
Fotos und Videos
Schottischer Abend
Bildgalerie
Schloss Hohenlimburg
Bauernmarkt in Hohenlimburg
Bildgalerie
Tradition
"Nass und Spass" im Lennebad
Bildgalerie
Aktionstag