Das aktuelle Wetter Hohenlimburg 18°C
Hohenlimburg

Die Kartoffeln wachsen in der Erde

23.05.2012 | 12:00 Uhr
Die Kartoffeln wachsen in der Erde
Kindergarten Lindenbergstraße besucht Kleingärten auf der Heide

Vor ein paar Jahren fuhr Franz Heist, Vorsitzender des Kleingartenvereins „Auf der Heide“, durch einige Dörfer. Vor einem Bauernhof stand ein Schild: „Milchautomat im Hof“. Da schlug Franz Heist die Hände über den Kopf zusammen. „Wenn Kinder das lesen, denken sie, dass die Milch aus dem Automaten kommt.“ Um Kindern zu zeigen, dass Obst und Gemüse nicht von der Ladentheke kommen, hat er jetzt zum sechsten Mal Kinder aus dem Kindergarten Lindenbergstraße in den Garten eingeladen. Nach einem ausgiebigen Frühstück pflanzten sie im Gemüsebeet Zwiebeln und Kartoffeln und erfuhren hautnah, dass Kartoffeln in der Erde wachsen. „Die Kinder haben jedes Jahr viel Spaß dabei“, sagt Franz Heist. Natürlich dürfen die Kinder die Kartoffeln später auch essen. Die Kinder werden dann zu einem Picknick geladen, wo es dann neben Gemüse auch leckere Grillwürstchen gibt.

Lutz Risse



Kommentare
Aus dem Ressort
Dieselaggregat liefert nach acht Sekunden (Not-)Strom
Hohenlimburg.
Um 23.07 Uhr wurde es am Mittwochabend in weiten Bereichen von Reh, Elsey und Hohenlimburg zappenduster. Nichts ging mehr: das Licht leuchtete nicht, das Fernsehbild präsentierte sich nur noch schwarz und im Kühlschrank drohte das Bier warm und die Butter flüssig zu werden. Und auch die...
Der Spagat zwischen Narkose und Bürokratie
Hohenlimburg.
Schöne Träume! Häufig ist Christiane Goldschmidt (51), Chefärztin der Anästhesie im Elseyer Krankenhaus, die letzte Person, die Patienten sehen, bevor sie in den OP-Saal geschoben werden. Im Rahmen unserer Serie „Starke Frauen“ spricht die Anästhesistin über ihre Aufgaben, ihre Verantwortung und...
170 Einsatzkräfte helfen in Greven
Feuerwehr
Die sintflutartigen Regenfälle der zurückliegenden Tage trafen insbesondere die Stadt Greven im Kreis Steinfurt so heftig, dass überregionale Hilfe angefordert werden musste. 170 Einsatzkräfte und 36 Fahrzeuge der freiwilligen Feuerwehren aus Hagen und dem Märkischen Kreis, darunter auch Blauröcke...
Ampeltaktung an der Hünenpforte beabsichtigt
Verkehr
Die Straßenarbeiten an der Kreuzung Hünenporte sind beendet, einzig die neu installierte Signalanlage ist noch nicht komplett fertiggestellt. Deshalb regeln im Kreuzungsbereich den Verkehr momentan provisorische Baustellenampeln. Diese sorgen allerdings bei vielen Autofahrern für Unmut, sind sie...
Vom Elseyer Jungen zum Konsul in Mexiko
Menschen
Welches Ehepaar, dass auf die 80 zugeht, durchquert mit dem Auto ohne großartige Planung mal eben so Europa? Vermutlich kaum eines. Doch wer die Lebensgeschichte Dieter Schulzes und seiner Frau Edith kennt, der weiß, warum der Ur-Hohenlimburger eine solche Tour auch mit 79 Jahren noch auf die...
Fotos und Videos
Marmor und Blattgold
Bildgalerie
Moschee-Bau
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
Autokorso und Jubel in Hagen
Bildgalerie
WM-Party