Das aktuelle Wetter Hohenlimburg 23°C
Hohenlimburg

Die Kartoffeln wachsen in der Erde

23.05.2012 | 12:00 Uhr
Die Kartoffeln wachsen in der Erde
Kindergarten Lindenbergstraße besucht Kleingärten auf der Heide

Vor ein paar Jahren fuhr Franz Heist, Vorsitzender des Kleingartenvereins „Auf der Heide“, durch einige Dörfer. Vor einem Bauernhof stand ein Schild: „Milchautomat im Hof“. Da schlug Franz Heist die Hände über den Kopf zusammen. „Wenn Kinder das lesen, denken sie, dass die Milch aus dem Automaten kommt.“ Um Kindern zu zeigen, dass Obst und Gemüse nicht von der Ladentheke kommen, hat er jetzt zum sechsten Mal Kinder aus dem Kindergarten Lindenbergstraße in den Garten eingeladen. Nach einem ausgiebigen Frühstück pflanzten sie im Gemüsebeet Zwiebeln und Kartoffeln und erfuhren hautnah, dass Kartoffeln in der Erde wachsen. „Die Kinder haben jedes Jahr viel Spaß dabei“, sagt Franz Heist. Natürlich dürfen die Kinder die Kartoffeln später auch essen. Die Kinder werden dann zu einem Picknick geladen, wo es dann neben Gemüse auch leckere Grillwürstchen gibt.

Lutz Risse


Kommentare
Aus dem Ressort
Kaiser’s schließt in zehn Tagen
Hohenlimburg.
Dass der Handelskonzern Kaiser’s-Tengelmann die Filiale in Hohenlimburg an der Freiheitstraße im Geschäftsjahr 2014 schließt, hat das Unternehmen bestätigt. Jetzt ist es amtlich – am Samstag, 19. Juli, öffnet Kaiser’s in Hohenlimburg zum letzten Mal die Pforten. Dann ist Schluss!
Textaufgaben löst die Zehnjährige mit Bravour
Hohenlimburg.
Für den ein oder anderen Schüler sorgt der Mathematik-Unterricht für Angstschweißtropfen. Nicht für Sara von Bargen. Der Umgang mit Zahlen und Textaufgaben gehört in der Schule zu den Lieblingsfächern der Zehnjährigen. Damit nicht genug. Sie nahm auch an der Mathe-Olympiade teil und platzierte sich...
100 Jahre Erfahrung verlassen Gymnasium Hohenlimburg
Schule
100 Jahre pädagogische Erfahrung haben zum Schuljahresende das Hohenlimburger Gymnasium verlassen. Wenn am 18. August dort morgens die Schulglocke läutet, befinden sich Hasso Langenfeld, Heinrich Heumer und Robert Pyde möglicherweise schon auf Reisen.
Mit Oldtimern von Hohenlimburg bis nach England
Neue Serie
Zum Auftakt unserer Oldtimerserie berichten wir über Michael „Ele“ Koch und Frank Butgereit von den „Lennerockers“, die mit einem Opel Olympia Rekord von 1960 und einem Volvo Amazon aus dem Jahr 1967 zu einem Rockabilly-Festival nach England fuhren.
Hochwertiges Generationenhaus
Hohenlimburg.
Für Erich Berlet ist es eine Herzensangelegenheit. „Ich möchte als Hohenlimburger etwas für meine Stadt tun.“ Auch darin liegt die Motivation des 72-Jährigen, das ehemalige Verwaltungsgebäude der Hoesch Hohenlimburg GmbH zu erwerben. Lange Zeit hatte der ThyssenKrupp-Konzern versucht, dieses an den...
Fotos und Videos
Beste Orte in Südwestfalen
Bildgalerie
Freizeit
Tage der Freundschaft
Bildgalerie
Städtepartnerschaft
Tenniscamp
Bildgalerie
Holthausen
33. Stadtfest
Bildgalerie
Innenstadt