Das aktuelle Wetter Hohenlimburg 15°C
Abi 2008: Doku-Soap

Das Motto: A BIleave I can fly

07.03.2008 | 17:44 Uhr

Hohenlimburg. Noch ganze sieben "richtige" Schultage stehen für uns angehende Abiturienten auf dem Programm. Dann folgen bereits die Osterferien, die wir wohl eher nicht in vollen Zügen genießen werden, sondern über unseren Schulbüchern verbringen werden.

Nach diesen zwei Wochen steht die, hoffentlich für immer, letzte Schulwoche an. Mit den traditionellen Mottotagen wird diese Woche uns Schülern allerdings wohl als eine sehr lustige Form von Schule in Erinnerung bleiben. An ernstzunehmenden Unterricht mag da keiner so recht denken.

Apropos Motto: Natürlich hat sich auch unser Jahrgang ein Abi-Motto zugelegt. Nach mehreren Stufenversammlungen und Wahlen stand es fest: A BIleave I can fly. Es soll die entstehende Euphorie nach dem hoffentlich bestandenen Abiturprüfungen beschreiben. Außerdem wurde in das englische Wort „believe“ das Wort „leave“ (verlassen) eingebaut, welches signalisieren soll, dass wir die Schulzeit nun endgültig hinter uns gelassen haben.

Das Motto wird die letzten Schulwochen bis zum bestandenen Abitur prägen und sicherlich beispielsweise in die Dekorationen beim Abi-Ball oder die Abi-Pullis mit einfließen. Einen passenden Motto-Song zu finden sollte das wohl kleinste Problem darstellen...R.Kelly lässt mit seinem allseits bekannten Ohrwurm grüßen;).

Sebastian Walter



Kommentare
Aus dem Ressort
Ford Escort RS 2000 ist mit zwei Litern Hubraum echte Rarität
Hohenlimburg.
„Man merkt, dass man fährt. Das ist bei modernen Fahrzeugen nicht der Fall“, begründet Axel Schlotmann (50) seine Liebe zu Oldtimern. Seine Schätze, ein Ford Escort RS 2000 von 1974 und ein Volvo Amazon aus dem Jahr 1964, hat er in mühevoller Kleinarbeit selbst restauriert.
Finanzspritze für Holikids und TSV
Hohenlimburg.
In regelmäßigen Abständen feiern die Anwohner des Fasanenweges im Stadtteil Reh/Henkhausen ein Straßenfest. Der Erlös kommt immer einem guten Zweck zugute. Im August war es wieder soweit. Der Verkauf von gespendeten Kuchen, Kaffee, Getränken, Spezialitäten vom Grill sowie einer Erbsensuppe zum...
2310 Raser auf der Autobahn - Blitzmarathon in Südwestfalen
Blitzmarathon
Beim zweiten bundesweiten Blitzmarathon waren in Nordrhein-Westfalen mehr als 3500 Polizisten an 3400 Messstellen im Einsatz. Radarkontrollen an den Schulwegen standen im Fokus. Schulkinder hatten vorgeschlagen, wo geblitzt werden soll. Hier lesen Sie alles über den Blitzmarathon in Südwestfalen.
Politik und Kultur liegen ihr am Herzen
Hohenlimburg.
Sie ist eine Frau der Tat und nicht der großen Worte. Anpacken, wie es in ihrer hessischen Heimat seit Jahrhunderten von den Menschen mit großer Zuverlässigkeit getan wird, ist auch ihr Ding.
Hier blitzt die Polizei in Hagen und Hohenlimburg
Blitzmarathon
Fahren Sie vorsichtig - und nicht zu schnell! Von Donnerstagmorgen bis Freitagmorgen geht die Polizei in NRW wieder auf Raserjagd. Beim zweiten Blitzmarathon kontrollieren die Beamten wieder an zahlreichen Messstellen im ganzen Land. Hier stehen die Kontrollpunkte in Hagen und Hohenlimburg.
Fotos und Videos
Streetbob-Spektakel in Winterberg
Bildgalerie
Streetbob-WM
Streetbob-WM in Winterberg
Bildgalerie
Streetbob-WM
Einmarsch zur Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM