Das aktuelle Wetter Hohenlimburg 10°C
Abi 2008: Doku-Soap

Das Motto: A BIleave I can fly

07.03.2008 | 17:44 Uhr

Hohenlimburg. Noch ganze sieben "richtige" Schultage stehen für uns angehende Abiturienten auf dem Programm. Dann folgen bereits die Osterferien, die wir wohl eher nicht in vollen Zügen genießen werden, sondern über unseren Schulbüchern verbringen werden.

Nach diesen zwei Wochen steht die, hoffentlich für immer, letzte Schulwoche an. Mit den traditionellen Mottotagen wird diese Woche uns Schülern allerdings wohl als eine sehr lustige Form von Schule in Erinnerung bleiben. An ernstzunehmenden Unterricht mag da keiner so recht denken.

Apropos Motto: Natürlich hat sich auch unser Jahrgang ein Abi-Motto zugelegt. Nach mehreren Stufenversammlungen und Wahlen stand es fest: A BIleave I can fly. Es soll die entstehende Euphorie nach dem hoffentlich bestandenen Abiturprüfungen beschreiben. Außerdem wurde in das englische Wort „believe“ das Wort „leave“ (verlassen) eingebaut, welches signalisieren soll, dass wir die Schulzeit nun endgültig hinter uns gelassen haben.

Das Motto wird die letzten Schulwochen bis zum bestandenen Abitur prägen und sicherlich beispielsweise in die Dekorationen beim Abi-Ball oder die Abi-Pullis mit einfließen. Einen passenden Motto-Song zu finden sollte das wohl kleinste Problem darstellen...R.Kelly lässt mit seinem allseits bekannten Ohrwurm grüßen;).

Sebastian Walter



Kommentare
Aus dem Ressort
„Genehmigungsbescheid ist rechtswidrig“
Hohenlimburg.
Große Erleichterung und auch verhaltener Jubel bei den Mitgliedern der Bürgerinitiative Letmathe; Enttäuschung bei den beiden Geschäftsführern der Hohenlimburger Kalkwerke, Dr. Christian und Dr. Matthias Lange, sowie den rund 20 Mitarbeitern, die gestern Morgen mit dem Bus nach Münster angereist...
Uwe Heppe wird in Henkhausen neuer Kreisschützenkönig
Hohenlimburg.
Wenn ein Prinz zum König gekrönt wird, freut sich meist der ganze Hofstaat. So war es am Samstagabend beim Hohenlimburger Schützenverein, der beim Kreiskönigsschießen feine Erfolge erzielte und darüber hinaus ein weiteres Jahr die Königswürde inne hat.
Hauswächter schützen Grundschule
Hohenlimburg.
Verantwortungsbewusste Erwachsene sollen das seit Anfang Juli verwaiste Gebäude der ehemaligen Regenbogenschule beschützen. Nicht in Form eines Wachdienstes mit Schäferhunden und mit Waffen, sondern vielmehr „nur“ als Bewohner.
„Arbeitslohn durch Hartz-IV aufstocken“
Hohenlimburg.
Im Konflikt mit der baden-württembergischen HL Logistik GmbH (diese Zeitung berichtete am Freitag ausführlich), die für die Bilstein GmbH & Co.Kg im Werk I die Logistik organisiert, verschärfen die Gewerkschaften den Druck. Gegenwärtig sind im Weinhof 44 Arbeitnehmer für die HL Logistik tätig.
Weltstar auf der Werkhof-Bühne
Hohenlimburg.
Monatelang wurde sein Auftritt im Werkhof-Kulturzentrum angepriesen. Verkauft, als der Höhepunkt des Jahres: Ray Wilson mit „Genesis Classic”. Doch würde ein solches Projekt angesichts der bislang eher mauen Besucherzahlen im Werkhof überhaupt angenommen?
Fotos und Videos
Streetbob-Spektakel in Winterberg
Bildgalerie
Streetbob-WM
Streetbob-WM in Winterberg
Bildgalerie
Streetbob-WM
Einmarsch zur Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM