Das aktuelle Wetter Hohenlimburg 18°C
Hohenlimburg

70 kleine Forscher mit großem Wissensdurst

01.06.2012 | 09:00 Uhr
70 kleine Forscher mit großem Wissensdurst
Die Kinder des Kindergartens "unter Regenbogen" tauchten in die spannende Welt der Elemente ein. Mit interessanten Experimenten erwarben sie ihr Forscherdiplom.

Hohenlimburg. Spannende Experimente verschafften den Kindern der Kindertagesstätte „Unterm Regenbogen“ am Mittwochvormittag Einblicke in die faszinierende Welt der Elemente.

„Wir führen heute unseren Forschertag durch und haben dazu von der Stiftung ,Haus der kleinen Forscher’ zahlreiche Materialien bekommen. Wenn die Kinder alle Experimente absolviert haben, bekommen sie ihr Forscher-Diplom ausgehändigt. Deshalb sind alle mit großem Eifer bei der Sache“, berichtete Einrichtungsleiterin Jutta Karras.

Entsprechend groß war die Motivation bei den 70 kleinen Nachwuchsforschern, die sich mit Feuer, Wasser, Erde und Luft beschäftigten und dabei einen unbändigen Wissensdurst entwickelten.

„Mir hat am besten das Experiment mit dem Wasser gefallen. Erst war es ganz schmutzig und nach dem Experiment war es sauber“, strahlte der sechsjährige Jonas, der mit Hilfe einer aus verschiedenen Steinen hergestellten Filteranlage Schmutzpartikel aus dem Wasser gefiltert hatte und voller Stolz das „erarbeitete“ Material präsentierte.

Neben der Sonnen- und Windkraft wurden auch die Bewohner im Erdboden untersucht und im wahren Sinne des Wortes unter die Lupe genommen.

Früh übt, wer einmal ein großer und bedeutender Forscher werden will. Die Regenbogen-Racker machten am Mittwoch dazu den ersten Schritt. Und weil das so erfolgreich war, wird es sicherlich eine Wiederholung geben.

Christian Rasche



Kommentare
Aus dem Ressort
Präsident Frank Richter wünscht: „Die Null soll stehen“
Hohenlimburg.
1587 Mädchen und Jungen wurden gestern im gesamten Hagener Stadtgebiet eingeschult. Deshalb sind alle Verkehrsteilnehmer in den kommenden Tagen und Wochen gefordert, besonders aufmerksam und besonders defensiv zu fahren, damit die Lernanfänger Tag für Tag sicher zur Schule gelangen. Und auch zurück.
Wiedersehen mit dem Schloss nach 50 Jahren
Hohenlimburg.
Erst zu Wochenbeginn ist Heide Keller von einer mehrwöchigen Kur ins heimische Bad Godesberg zurückgekehrt. Zum Eingewöhnen blieben nur wenige Tage Zeit, denn das jetzt anstehende Wochenende verbringt sie in Hohenlimburg. An das westfälische Heidelberg erinnert sie sich gerne und gut. Denn vor 51...
„Weltweit gibt es vom Ford OSI nur noch 200 Exemplare“
Hohenlimburg.
Er heißt Klaus Fischer und trägt somit einen prominenten Namen. Und weil nach einem alten lateinischen Sprichwort Nomen manchmal auch Omen ist, hat sich der bekennende Schalke-04-Fan schon immer für Fußball interessiert. Seine große Liebe und Leidenschaft galt jedoch von frühester Jugend an den...
Kraftvoll-impulsiv bis einfühlsam-romantisch
Hohenlimburg.
Dieser Abend hatte es in sich: Ein bisschen Glamour, ein bisschen Gänsehaut, aber vor allem gute Unterhaltung. Sängerin Ulrike Wahren verzauberte wieder einmal ihr Publikum bei den Schlossspielen Hohenlimburg.
20 Jahre werden die Gäste verwöhnt
Hohenlimburg.
Es ist ein besonderes Jubiläum, welches Hohenlimburgs AWO-„Urgestein“ Karin Ksellmann mit ihren vielen ehrenamtlich tätigen Helferinnen am Wochenende feiern durfte.
Fotos und Videos
157 I-Dötze eingeschult
Bildgalerie
Erster Schultag
Marmor und Blattgold
Bildgalerie
Moschee-Bau
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM