Das aktuelle Wetter Hohenlimburg 12°C
Hohenlimburg

70 kleine Forscher mit großem Wissensdurst

01.06.2012 | 09:00 Uhr
70 kleine Forscher mit großem Wissensdurst
Die Kinder des Kindergartens "unter Regenbogen" tauchten in die spannende Welt der Elemente ein. Mit interessanten Experimenten erwarben sie ihr Forscherdiplom.

Hohenlimburg. Spannende Experimente verschafften den Kindern der Kindertagesstätte „Unterm Regenbogen“ am Mittwochvormittag Einblicke in die faszinierende Welt der Elemente.

„Wir führen heute unseren Forschertag durch und haben dazu von der Stiftung ,Haus der kleinen Forscher’ zahlreiche Materialien bekommen. Wenn die Kinder alle Experimente absolviert haben, bekommen sie ihr Forscher-Diplom ausgehändigt. Deshalb sind alle mit großem Eifer bei der Sache“, berichtete Einrichtungsleiterin Jutta Karras.

Entsprechend groß war die Motivation bei den 70 kleinen Nachwuchsforschern, die sich mit Feuer, Wasser, Erde und Luft beschäftigten und dabei einen unbändigen Wissensdurst entwickelten.

„Mir hat am besten das Experiment mit dem Wasser gefallen. Erst war es ganz schmutzig und nach dem Experiment war es sauber“, strahlte der sechsjährige Jonas, der mit Hilfe einer aus verschiedenen Steinen hergestellten Filteranlage Schmutzpartikel aus dem Wasser gefiltert hatte und voller Stolz das „erarbeitete“ Material präsentierte.

Neben der Sonnen- und Windkraft wurden auch die Bewohner im Erdboden untersucht und im wahren Sinne des Wortes unter die Lupe genommen.

Früh übt, wer einmal ein großer und bedeutender Forscher werden will. Die Regenbogen-Racker machten am Mittwoch dazu den ersten Schritt. Und weil das so erfolgreich war, wird es sicherlich eine Wiederholung geben.

Christian Rasche

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Nick (6) läuft wie ein Uhrwerk
Hohenlimburg. „
Auf die Plätze, fertig, los!“, schallte es am Samstagnachmittag durch die Lautsprecher des Kirchenbergstadions. Grund war der erste Sponsorenlauf der...
11 000 Euro für krebskranke Kinder
Hohenlimburg.
Die Schallmauer von 100 000 Euro ist eindrucksvoll durchbrochen. Denn im Tenniszentrum Rettelmühle in Schwerte durfte Marina Kielmann aus den Händen...
„Ein Glücksfall für den Freundeskreis HohenlimBuch“
Hohenlimburg.
Ein Lotse geht von Bord. Es war eine bewegende Jahreshauptversammlung des „Freundeskreises HohenlimBuch“ in den neuen Räumen an der Stennertstraße.
Kostenloser Piks für den Erhalt der Gesundheit
Hohenlimburg.
Den Blutdruck messen, den Zuckerwert bestimmen oder die Sehkraft überprüfen. Dazu Gespräche führen mit den Anbietern aus dem Gesundheitswesen. So mit...
Müll kann sich verwandeln
Lokales
Frühling, Sonne, neue Energien. Ideen, wie man diese umsetzen kann, stellt diese Zeitung heute in Form neuer „do-it-yourself-Projekte“ vor. Quasi als...
Fotos und Videos
CDU-Gesundheitsmesse
Bildgalerie
Gesundheit
Blitzmarathon in Südwestfalen
Bildgalerie
Blitzmarathon 2015
Fotografie-Kunst von Beba Ilic
Bildgalerie
Zivilcourage
Bagger aus Lenne geborgen
Bildgalerie
Kanustrecke
article
6715974
70 kleine Forscher mit großem Wissensdurst
70 kleine Forscher mit großem Wissensdurst
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/hohenlimburg/70-kleine-forscher-mit-grossem-wissensdurst-id6715974.html
2012-06-01 09:00
Hohenlimburg