Das aktuelle Wetter Hemer 9°C
Sauerlandpark

Vollgas geben für den großen Elefantentag

26.05.2012 | 07:00 Uhr
Funktionen
Vollgas geben für den großen Elefantentag
Kulturstrolche in der Ballettschule am Sauerlandpark

Hemer. Zugegeben, für die meisten Jungen der Grundschulen war der Schritt in eine Ballettschule nicht ganz leicht. Doch als Tanzlehrerin Caroline Sirringhaus dann Schlagworte wie „Breakdance“ oder „Hip Hop“ in den Raum warf, erhellten sich die Mienen der Jungs.

Beim „Elefantastischen Tag“ am 10. Juni im Sauerlandpark werden Kinder der Grundschulen Deilinghofen, Stübecken, Ihmert und Sundwig ihren großen Auftritt haben, denn als „Kulturstrolche“ beteiligen sie sich am großen Bühnenprogramm.

Tänze einstudiert

Am Freitag waren die Deilinghofer und Ihmerter Schulkinder an der Reihe, ihre Tänze einzustudieren, und das klappte schon recht gut. Viel Zeit ist nicht mehr bis zum großen Auftritt, aber Caroline Sirringhaus ist sicher: „Das wir ganz toll, und es wird klappen!“

So lernen die Kinder jeder Grundschule einen eigenen Tanz, zudem wurde der „Strolchtanz“ für alle entwickelt, und es gibt einen gemeinsamen Abschlusstanz, bei dem rund 150 Kinder auf der Bühne ihren großen Moment haben. Am 6. Juni findet die Generalprobe statt, damit beim Elefantentag auch alles klappt.

Gestern freuten sich Bernadette Böger (Schulverwaltung), Christina Delbrügger (Kulturbüro) und Caroline Sirringhaus über die gute Kooperation auch mit den beteiligten Schulen.

Die Hemeraner Bürger können sich auf den elefantastischen Tag freuen, denn am 10. Juni gibt es nicht nur das tolle Bühnenprogramm mit dem kleinen, blauen Elefanten aus dem Fernsehen, der sich fröhlich über die Bühne stapfend durch sein Programm trompetet, sondern auch ein buntes Rahmenprogramm für Kinder.

Buntes Rahmenprogramm

So rollt auch das Feuerwehrauto Didi in den Sauerlandpark, und dann geht es um Brandschutzerziehung. Das elefantastische Wissen der Besucher wird getestet, und die städtische Kita Haus Kunterbunt bietet speziell kreierte Elefantenwaffeln an. Zudem zeigen die jungen und Mädchen die neueste Mode in Sachen Elefant. Einen Bastelstand aeut das Awo-Familienzentrum auf, während der Kindergarten Mühlackerweg einen Buttonstand auf den Weg bringt.

Die Kita „Räuberbande“ und „Bärenbande“ präsentieren ihre Songs, die Kita Becke will mit ihrem Trommelprogramm begeistern. Als Moderator fungiert André Gatzke, bekannt aus der TV-Sendung „Die Sendung mit dem Elefanten“, und er beweist an diesem Tag im Sauerlandpark, dass die Welt „elefantastisch“ ist.

Carmen Fürstenau

Kommentare
Aus dem Ressort
Schleier des Vergessens reißt auf
Demenz
Als der Mann im roten Mantel und mit Bischofsmütze in den Raum tritt, reißt der Schleier des Vergessens bei zwölf an Demenz leidenden Damen und Herren...
Fahrerin bei Verkehrsunfall auf der Amtskreuzung verletzt
Unfall
Auf der Fahrerseite landete dieser Fiat am Abend nach einer Kollision auf der Amtskreuzung. Nach ersten Ermittlungen der Polizei war die Autofahrerin...
800 Jugendliche legten tanzenden Endspurt hin
Grohe-Forum
Endspurt im Jahr 2014. Die letzten Meter des vergangenen Jahres legten fast 800 Jugendliche und junge Erwachsene tanzend zurück. Im Grohe-Forum...
Singalong als Premiere und großartiges Konzert
Ebbergkirche
Wohl zum ersten Mal seit über 50 Jahren ist in Hemer am vergangenen Wochenende das so beliebte Weihnachtsoratorium,Teil I-III, von Johann Sebastian...
Nach Einbruchserie Täter festgenommen
Polizei
Nach den zahlreichen Wohnungseinbrüchen in den vergangenen Tagen kann die Polizei einen weiteren Erfolg vermelden: Ein 34-jähriger Einbrecher konnte...
Fotos und Videos
Iserlohner ist "Mister Germany 2015"
Bildgalerie
Schönheit
Wintergarten im Sauerlandpark
Bildgalerie
Fotostrecke
Weihnachtsmarkt in Hemer
Bildgalerie
Fotostrecke
Advent in Ispei und Becke
Bildgalerie
Fotostrecke