Traumwetter beschert einen Rekordbesuch

Kulinarisches Kleinkunstfestival im Sauerlandpark
Kulinarisches Kleinkunstfestival im Sauerlandpark
Foto: IKZ

Hemer..  Die schöne Atmosphäre rund um den Himmelsspiegel mit Seebühne, kulinarische Genüsse, internationale Straßenkünstler und natürlich ein Traumwetter haben Chillen & Grillen am Wochenende zu einem Riesenerfolg gemacht. Allein bis Samstagabend kamen über 8000 Besucher, und auch am Sonntag herrschte den ganzen Tag über ein reger Betrieb.

Vom Pulled-Pork-Burger über Calamares bis zu SpareRibs aus dem auf einem Truck stehenden, riesigen BBQ-Smoker reichte das kulinarische Angebot. Passend zum Sommerfeeling durften Cocktails nicht fehlen. Den Genuss begleiteten internationale Straßenkünstler wie die komödiantisch musizierenden Cock-Tales, die laufende Bassgeiger nebst Musikerin oder der französische Clown Kaspar mit seinem sturen Elefanten.

Meisterhaftes Duo sorgt für chillige Sommernächste

Musikalische Garanten für schön chillige lange Nächte im Park waren Hensen & Blanke. Das Duo zeigte, dass es nicht mehr braucht, als Bass, Gitarre und zwei herausragende Stimmen. Ohrwürmer von Sting, den Beatles bis Golden Earring interpretierten sie in einem mitreißenden Sound. Die sympathischen Musiker hangelten sich von Queen-Hits, wie „Somebody to love“ über den Simon & Garfunkel-Klassiker „Mrs. Robinson“ bis zu Milow’s Chart-Hit „You and me“. Spontan in Hemer unterstützt wurden sie durch die Sängerinnen Janine und Verena, quasi aus dem Publikum.

Der Rekordbesuch am Freitag lag natürlich an der Auflösung des Gewinnspiels. Weit über 4000 Dauerkarteninhaber hatte der Sauerlandpark aufgerufen, ihre Gewinndose abzugeben, um an der Verlosung von zehn Preisen teilnehmen zu können. Dass dann wirklich alle zuvor ermittelten zehn Gewinnnummern vertreten waren, spiegelt die Treue der Besucher wider. Unter diesen zehn Gewinnern zogen die Glücksfeen Danielle und Leni auf der Seebühne die Preise. Den Hauptpreis, einen Reisegutschein des Reisebüros Wichelhovenhaus und Thomas Cook im Wert von 1500 Euro konnte Geschäftsführer Axel Duhr an Christel Winzer übergeben.

Klaus Hennecke gratulierte Nicolaus Tigges zum LED-Fernseher im Wert von 1049 Euro. Das mit 1000 Euro gefüllte Sparbuch der Sparkasse Märkisches Sauerland ging an Annette Westerhoff. Folgende weitere Gewinner konnten jubeln: Eine VIP-Goldkarte für alle Parkevents für Ulrike Pläsken, ein Keuco-Einkaufsgutschein über 500 Euro an Viola Matthe, eine Roosters-Dauerkarte für F. Schmelzer, jeweils zwei VIP-Konzerttickets für Anna Arnold und Tanja Preßler und XXL-Familiendauerkarten 2016 für Christoph Brenken und Markus Brüggemann.