„Sing4Soul“ erntete viel Lob vom Experten

Sing4Soul Workshop mit Eggo Fuhrmann
Sing4Soul Workshop mit Eggo Fuhrmann
Foto: IKZ

Hemer..  „Dass immer so viele an den Projekten teilnehmen, ist schon eingroßes Kompliment!“ Matthias Bölker, Leiter des Gospelchores „Sing4Soul“ freute sich auch am Samstag über ein vollen Haus. Über 50 Sängerinnen und Sänger waren beim großen Gospel-Workshop im Pfarrheim Christkönig dabei und arbeiteten hart, um am Abend einen schönen Auftritt in der Westiger Kirche St. Petrus Canisius hinzulegen.

Der Chor hatte am Samstag einen ganz besonderen Gast, der extra aus Lüneburg gekommen war. Der freischaffende Künstler Eggo Fuhrmann und Matthias Bölker kennen sich seit 2001, und so hat man nun den Workshop auf die Beine gestellt. Gospel gehört schon immer zum Leben des 49-jährigen dazu, und so gab es am Samstag den einen oder anderen wertvollen Tipp für den Chor.

Keine Angst vor den hohen Tönen, nicht schwammig werden, immer die Kernaussage betonen und ab und an nicht so zögerlich — intensiv arbeitete „Sing4Soul“ mit Eggo Fuhrmann, und das machte allen großen Spaß. Denn nicht nur Matthias Bölker, sondern auch Eggo Fuhrmann hatte am Samstag wohl einen Clown gefrühstückt, so dass die Lehrstunden äußerst unterhaltsam waren.

Und Fuhrmann hatte sogar am Nachmittag ein dickes Lob parat: „Die Intonation ist im Grunde ziemlich gut und der Klang ziemlich harmonisch. Und auch das Englisch hört sich gut an“, so der Fachmann.

Für den Gottesdienst in Westig wurden vier Stücke vorbereitet: „Jesus is right here“, „Order my steps“. Neu im Repertoire sind nun ein Arrangement von „Go down Jesus“ und ein von Eggo Fuhrmann komponiertes Stück aus dem Bereich Jazz und Swing mit dem Namen „My best friend“.

Auch in diesem Jahr hat „Sing4Soul“ einiges vor: So treten die Hemeraner im Mai erneut mit dem Hagener Gospelchor „Kreuz und quer“ in Hagen auf. Zudem stehen Auftritte bei verschiedenen Hochzeiten an. Festgezurrt ist auch das große Konzert im Dezember in der Ebbergkirche.

Vielleicht steht noch ein gemeinsames Konzert mit dem Gospelchor aus Adendorf auf dem Programm, denn Eggo Fuhrmann und sein Chor gehen dieses Jahr auch auf Tournee.