Das aktuelle Wetter Hemer 17°C
Polizei

Schläger drohen Flüchtlingen mit dem Tode

14.11.2012 | 12:21 Uhr

Hemer.  Es bleibt in der Apricker Flüchtlingsunterkunft unruhig. Nach den gewalttätigen Vorfällen vom Montag berichtet die Polizei über weitere Vorkommnisse.

Am späten Dienstagnachmittag erschien eine Gruppe von zehn Flüchtlingen Hilfesuchend auf der Polizeiwache Hemer. Die Männer berichteten, dass sie in der Innenstadt unterwegs gewesen seien, dort auf die Tatbeschuldigten getroffen seien und im Zusammenhang mit den Vorfällen vom Montag nun von diesen mit dem Tode bedroht würden.

Aus diesem Grunde und weil die Flüchtlinge berichteten, die Täter seien noch im Medio-Center unterwegs, um dort angeblich Bekleidungsdiebstähle zu begehen, veranlasste die Polizei eine sofortige Fahndung. Unter Einsatz von drei Funkstreifeneinheiten wurden zwei Tatverdächtige im Stadtgebiet gestellt und zur Gefahrenabwehr nochmalig in Gewahrsam genommen.

Um weitere Ausschreitungen und Angriffe auf die anderen Flüchtlinge zu verhindern, ordnete der zuständige Richter eine Freiheitsentziehung bis zum Nachmittag des folgenden Tages an. Gegen die zwei Beschuldigten erging Strafanzeige wegen Bedrohung.

Kurz nach 21 Uhr kam es dann in der Flüchtlingsunterkunft zu einer weiteren Gewalttat. Ein Asylbewerber marokkanischer Herkunft geriet vor seiner Wohnung mit zwei Bewohnern in Streit, der schnell in handfeste Tätlichkeiten ausartete. Dabei setzte der Täter auch eine Bierflasche ein, die jedoch bei den Auseinandersetzungen zerbrach.

Die gewalttätige Situation wurde durch sofortigen Einsatz mehrerer Funkstreifeneinheiten der Polizei bereinigt. Der 19-jährige Tatverdächtige wurde in eine Zelle eingeliefert. Gegen ihn erging Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung. Zwei Personen erlitten bei dem Vorfall leichte Verletzungen im Gesicht.

Sie wurden zunächst vor Ort von Mitarbeitern der Malteser-Betreuung versorgt und anschließend mit Rettungswagen in die Paracelsusklinik eingeliefert.

Polizei und Bezirksregierung veranlassten, dass die gewalttätig gewordenen Asylbewerber mit sofortiger Wirkung anderen auswärtigen Flüchtlingsunterkünften zugewiesen werden. Die Behörden hoffen, dass durch räumliche Trennung der streitenden Parteien weitere Vorkommnisse vermieden werden können.


Aus dem Ressort
Polizeiliche Obhut über 24,15 Quadratkilometer
Bezirksdienst
Der Bezirksdienst bei der Polizei ist ein weites Feld. Auch räumlich, wenn man ein so großes Gebiet zu betreuen hat, wie Hauptkommissar Helmut Leggemann. Sein Bezirk umfasst die Ortsteile Sundwig und Deilinghofen und ist mit 24,15 Quadratkilometern der zweitgrößte in Hemer. Wie bereits berichtet...
Schützen für Westiger Festwochen gut gerüstet
Dorfabend
Gleich drei heimische Schützenvereine rüsten sich in diesen Tagen für ihre großen Feste. Während Deilinghofen bereits für das kommende Wochenende geschmückt wird, laufen in Bredenbruch und Westig die Vorbereitungen auf Hochtouren. In bester Sommerlaune präsentierten die Westiger jetzt ihr...
Gute Auftragslage sorgt für neue Arbeitsplätze
Keuco-Treffen
Einen endgültigen Strich unter ihr Arbeitsleben haben die Rentnerinnen und Rentner der Firma Keuco noch lange nicht gemacht. Wenn das Unternehmen in der Becke einmal im Jahr zum traditionellen Rentnertreffen einlädt, freuen sich viele auf dieses Ereignis. In diesem Jahr folgten über 80 der...
Neuer blau-grauer Firmensitz ein Blickfang
BeckerComPlan
„Das ist uns doch ganz gut gelungen“, sagt Hans-Joachim Becker mit einem Blick auf den schmucken Neubau im Gewerbegebiet Deilinghofen. Der Geschäftsführer des Unternehmens BeckerComPlan freut sich, dass der Umzug geschafft ist. Zu eng war es in den alten Räumlichkeiten in Apricke geworden, wo das...
Musikalische Leckerbissen zu kühlen Getränken
Sommerkonzerte
Die Besucher des Jazz-Frühschoppens am Sonntagmorgen im Sauerlandpark dürften mit deutlich größeren Ohren heimgegangen sein, als sie gekommen waren. Denn was es da zu hören gab, ließ die Lauscher symbolisch wachsen. Denn es wäre um jeden Ton schade gewesen, der ihnen entgangen wäre.
Fotos und Videos
Bauernmarkt und Kreistierschau
Bildgalerie
Fotostrecke
4200 Fans jubeln im Sauerlandpark
Bildgalerie
Fotostrecke
Beste Orte in Südwestfalen
Bildgalerie
Freizeit
Ins Halbfinale gezittert
Bildgalerie
Fotostrecke